Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung Nietzsches für Stefan George und seinen Kreis

  • Kartonierter Einband
  • 285 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Rezeption Nietzsches durch George und seinen Kreis ist unbestritten und schlägt sich in zahlreichen Dokumenten nieder. Sein Ei... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Rezeption Nietzsches durch George und seinen Kreis ist unbestritten und schlägt sich in zahlreichen Dokumenten nieder. Sein Einfluß und seine Bedeutung sind dagegen bis heute ungeklärt und lassen sich nur durch eine differenzierte Nachzeichnung der einzelnen Wirkungsphasen aufhellen. Das Erscheinungsbild des Philosophen wandelt sich bei George im Rahmen eines immer konservativer werdenden Dichtungsverständnisses von anfänglicher Verehrung bis zu später Ablehnung. Die Einbeziehung der poetischen wie der biographischen Dimension ist daher ebenso erforderlich wie die Behandlung der mit Georges Unterstützung herausgegebenen theoretischen Nietzsche-Schriften von Ernst Bertram, Kurt Hildebrandt und Ernst Gundolf.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Forschungsstand - Entwicklung und Funktionen des Nietzsche-Bildes bei George - Bertram und der George-Kreis - Das Nietzsche-Buch Bertrams - Zur Publikationspolitik des Kreises - Hildebrandt als Jünger Georges - Von Nietzsche zu Platon - Die Rolle des jüngeren Gundolf im George-Kreis - Bedeutung der Nietzsche- Schrift E. Gundolfs - Ausführliche Bibliographie.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung Nietzsches für Stefan George und seinen Kreis
Autor:
EAN: 9783631419045
ISBN: 978-3-631-41904-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 362g
Größe: H208mm x B144mm x T20mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"