Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kabelfernsehen und Urheberschutz

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit mehr als einem Jahrzehnt bildet die Problematik der Kabelübertragung von Rundfunksendungen einen Schwerpunkt der urheberrecht... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Seit mehr als einem Jahrzehnt bildet die Problematik der Kabelübertragung von Rundfunksendungen einen Schwerpunkt der urheberrechtlichen Diskussion. Im wesentlichen geht es dabei um die Frage, inwieweit eine mittels Kabel bewirkte Weiterleitung von im Rundfunk gesendeten, programmtragenden Signalen, die sich an herkömmliche Rundfunkteilnehmer richtet, eine erneute, urheberrechtlich relevante Verwertung darstellt. Die durch das sogenannte Kabelfernsehen im Hinblick darauf geschaffenen grösseren Freiheiten im kommunikativen Bereich beleuchten die Notwendigkeit einer baldigen, verbindlichen Lösung. Die vorliegende Arbeit unterzieht die bisherigen Ansätze in Literatur und Rechtsprechung des In- und Auslandes einer kritischen Würdigung und versucht, eine interessengerechte Lösung anzubieten.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Kabelgebundene Weiterleitung von Rundfunksendungen - Die Abgrenzung zwischen Sendung und Empfang - Das Doppelvergütungsargument und die Erschöpfung des Senderechts - Die Freistellung des Versorgungs- bzw. Direktempfangsbereichs einer Rundfunksendung.

Produktinformationen

Titel: Kabelfernsehen und Urheberschutz
Autor:
EAN: 9783820495874
ISBN: 978-3-8204-9587-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 305g
Größe: H208mm x B152mm x T15mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen