Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ökonomik der Transformation als wirtschafts- und gesellschaftspolitisches Problem

  • Kartonierter Einband
  • 307 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Transformation wird als Wandel einer kollektiven Identität verstanden. Daher hat diese Analyse einen wirtschaftsanthropologischen ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Transformation wird als Wandel einer kollektiven Identität verstanden. Daher hat diese Analyse einen wirtschaftsanthropologischen Zuschnitt: Gefragt wird nach den nicht-ökonomischen Voraussetzungen ökonomischer Entwicklung. Basis ist ein institutionalistischer, teilweise institutionenökonomischer Theorieansatz (unter Beachtung von public choice -Aspekten). Empirische Befunde aus der Entwicklungsökonomie, aus der Transitions- und aus der Integrationsforschung (etwa Europas) werden herangezogen. Es interessieren somit die polity-, politics- und policy -Voraussetzungen der Transformation als Suche nach einem (die Sozialordnung einschließenden) "Wirtschaftsstil". Als entscheidend werden die "sozialen Kosten" begriffen. Daher interessieren räumliche und inter-personelle Disparitäten infolge des Transformationsgeschehens.

Autorentext

Der Autor: Frank Schulz-Nieswandt ist Privatdozent für Sozialökonomik und Sozialpolitik an der Universität Bochum und Oberassistent an der Universität Regensburg. Nach Lehrstuhlvertretungen und Gastprofessuren in Konstanz, Göttingen, Kassel und Regensburg ist er nun Vertreter einer Professur für Wirtschaftspolitik an der Universität Bielefeld.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Transformation aus anthropologischer Perspektive - Mehr-Ebenen-Entwicklungsdivergenzen - Unterentwicklungsforschung - Strukturelle Anpassung - Suche nach einem «Wirtschaftsstil» - Regionale Disparitäten und Kuznets-Kurve - Nachhaltigkeit.

Produktinformationen

Titel: Ökonomik der Transformation als wirtschafts- und gesellschaftspolitisches Problem
Untertitel: Eine Einführung aus wirtschaftsanthropologischer Sicht
Autor:
EAN: 9783631495445
ISBN: 978-3-631-49544-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 307
Gewicht: 398g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Sozialökonomische Schriften"