Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christi Himmelfahrt

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wer aber nicht davon singen und sagen wil, das ist ein zeichen, das ers nicht gleubet - so schrieb Martin Luther in seiner Vorrede... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wer aber nicht davon singen und sagen wil, das ist ein zeichen, das ers nicht gleubet - so schrieb Martin Luther in seiner Vorrede für das Babstsche Gesangbuch von 1545. Umgekehrt bedeutet dies: Lieder bringen den Glauben ins Wort. So lässt sich das, was die Menschen mit den christlichen Festen verbinden, was sie glauben und hoffen, am jeweiligen Liedgut ablesen. Das vorliegende Werk will eine Bestandsaufnahme versuchen und eine Standortbestimmung wagen, die beantworten soll, wo wir heute mit dem Fest Christi Himmelfahrt stehen, was wir singen - und glauben. Alle Lieder, die in den vier großen, aktuell im deutschen Sprachraum verwendeten katholischen wie evangelischen Gesangbüchern unter der Rubrik Christi Himmelfahrt aufgeführt sind, werden eingehend auf Glaubensinhalte und verwendete biblische Bezüge untersucht. Dabei spielen auch die Gattung des Liedes (Welche Rederichtung hat es?) und die Wirkungsgeschichte (Wie hat sich das Lied verändert? Was wurde gestrichen, was hinzugefügt?) eine Rolle. Schließlich werden zwei weitere Lieder in den Blick genommen, die exemplarisch auf den Bereich der Regionalanhänge und des Neuen Geistlichen Lieds hinausschauen.

Produktinformationen

Titel: Christi Himmelfahrt
Untertitel: Im Spiegel des deutschen Kirchenliedes
Autor:
EAN: 9783836488037
ISBN: 978-3-8364-8803-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 225g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013