Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Organisation des Konzernrechnungswesens

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jedes Mutterunternehmen muß den Prozeß des Konzernrechnungswesens organisieren. Dabei geht es im wesentlichen darum, wie die inter... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Jedes Mutterunternehmen muß den Prozeß des Konzernrechnungswesens organisieren. Dabei geht es im wesentlichen darum, wie die interdependenten Informationsaktivitäten zwischen dem Mutterunternehmen und den übrigen Konzernunternehmen aufgeteilt werden sollen, also um die Frage der Zentralisation bzw. Dezentralisation. Im Transfer organisationstheoretischer Konzepte auf das skizzierte Gestaltungsproblem liegt der erste Komplex der Themenstellung. In einem zweiten Schritt werden die konzeptionellen Ergebnisse unter Rückgriff auf praktische Gestaltungsprobleme des Konzernrechnungswesens zu einem Implementierungskonzept entwickelt. Dabei wird den relevanten Gesetzesnormen HGB, IAS und US-GAAP Rechnung getragen.

Autorentext
Der Autor: Frank Scherzinger ist als Leiter Kunden- und Lieferantenkontokorrent im Bereich Konzernrechnungswesen der Degussa-Hüls AG tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Frankfurt trat er 1990 als Referent ins Konzernrechnungswesen der Degussa AG ein und hat dort an sämtlichen Aufgabenstellungen im Rahmen der Konzernabschlußerstellung maßgeblich mitgearbeitet. Von 1995-1997 übernahm der Autor verschiedene verantwortungsvolle Positionen in den Bereichen Controlling und Finance der Degussa Limited in England.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Möglichkeiten und Grenzen der zentralen und dezentralen Verteilung von Aktivitäten im Konzernrechnungswesen - Derivative und originäre Konzernabschlußerstellung - Organisation der Konsolidierung nach HGB, IAS und US-GAAP.

Produktinformationen

Titel: Organisation des Konzernrechnungswesens
Untertitel: Zentralisation oder Dezentralisation?
Autor:
EAN: 9783631376171
ISBN: 978-3-631-37617-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 405g
Größe: H208mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"