Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der dreiphasige Dreipunkt-Gleichrichter unter Schwachlast

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das öffentliche Stromnetz wird mit stetig wachsendem Bedarf an gleichspannungsversorgten (IT-) Geräten zunehmend durch oberschwing... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das öffentliche Stromnetz wird mit stetig wachsendem Bedarf an gleichspannungsversorgten (IT-) Geräten zunehmend durch oberschwingungsbehaftete Ströme belastet. Von konventionellen Diodengleichrichtern verursacht, gehen derartige Netzströme vor allem mit erhöhten Leitungsverlusten einher. "Netzfreundliche Gleichrichter" (engl.: PFC) hingegen können die störenden Netzstromoberschwingungen signifikant herabsetzen - ihr Marktanteil hat sich deshalb in der letzten Dekade vervielfacht. Der hier behandelte Dreipunkt-Gleichrichter ("Vienna-Rectifier") weist im Leistungsbereich ab 5kW gegenüber anderen PFC-Lösungen Vorteile auf. Im Schwachlastfall (0-20%) jedoch kann es zum Stromlücken (DCM) kommen. Das Verhalten der Schaltung weicht dann teils erheblich vom regulären Betriebsfall ab. Der Autor legt zunächst die zum Verständnis des Stromlückens notwendigen Grundlagen dar. Die detaillierte Analyse des komplexen Lückverhaltens bildet einen weiteren Schwerpunkt. Schließlich wird ein analog implementierbares Regelkonzept zur Bewältigung des sonst kritischen Betriebs bei Schwachlast demonstriert. Adressaten dieses Buchs sind Ingenieure, Studenten und Interessierte der Leistungselektronik.

Autorentext

Frank Schafmeister, Dr.-Ing.: Studium der Elektrotechnik an der Universität Paderborn. Promotion am "Power Electronic Systems Laboratory" der ETH Zürich. Bei der Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest, zuständig für neue Technologien.

Produktinformationen

Titel: Der dreiphasige Dreipunkt-Gleichrichter unter Schwachlast
Untertitel: Grundlagen, Analyse und Regelkonzept des Lückbetriebs
Autor:
EAN: 9783836483391
ISBN: 978-3-8364-8339-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 424g
Größe: H211mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2013