2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Immobilien-Leasing im öffentlichen Sektor

  • Kartonierter Einband
  • 246 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Immobilien-Leasing wird häufig als ein alternatives Finanzierungsmodell für öffentliche Investitionen diskutiert. Es steht dabei i... Weiterlesen
30%
80.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Immobilien-Leasing wird häufig als ein alternatives Finanzierungsmodell für öffentliche Investitionen diskutiert. Es steht dabei in Konkurrenz zum kreditfinanzierten Eigenbau. Ziel der Arbeit ist es, unter ökonomischen Gesichtspunkten Immobilien-Leasing mit dem kreditfinanzierten Eigenbau zu vergleichen. Im allokationspolitischen Teil wird eine Wirtschaftlichkeitsanalyse der alternativen Finanzierungsarten - basierend auf der Barwertmethode - durchgeführt. Anschließend wird das Immobilien-Leasing mit dem kreditfinanzierten Eigenbau aus der Perspektive der Neuen Institutionenökonomik verglichen. Es zeigt sich, dass Immobilien-Leasing - unter bestimmten Voraussetzungen - ein geeignetes Finanzierungsmodell darstellt und als Alternative zum kreditfinanzierten Eigenbau angesehen werden kann.

Autorentext
Der Autor: Frank Roland, geboren 1972 in Frankfurt am Main, studierte von 1991 bis 1998 Volkswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 1998 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Institut für Finanzwissenschaft. 2003 Abschluss des Promotionsverfahrens.

Klappentext

Immobilien-Leasing wird häufig als ein alternatives Finanzierungsmodell für öffentliche Investitionen diskutiert. Es steht dabei in Konkurrenz zum kreditfinanzierten Eigenbau. Ziel der Arbeit ist es, unter ökonomischen Gesichtspunkten Immobilien-Leasing mit dem kreditfinanzierten Eigenbau zu vergleichen. Im allokationspolitischen Teil wird eine Wirtschaftlichkeitsanalyse der alternativen Finanzierungsarten - basierend auf der Barwertmethode - durchgeführt. Anschließend wird das Immobilien-Leasing mit dem kreditfinanzierten Eigenbau aus der Perspektive der Neuen Institutionenökonomik verglichen. Es zeigt sich, dass Immobilien-Leasing - unter bestimmten Voraussetzungen - ein geeignetes Finanzierungsmodell darstellt und als Alternative zum kreditfinanzierten Eigenbau angesehen werden kann.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Ausgangssituation im öffentlichen Sektor und Grundlagen des Immobilien-Leasings - Funktionen und Refinanzierungsmöglichkeiten für Immobilien-Leasinggesellschaften - Immobilien-Leasingmodelle im öffentlichen Sektor unter haushaltsrechtlichen Gesichtspunkten - Ökonomische Analyse des Immobilien-Leasings als Alternative zum kreditfinanzierten Eigenbau.

Produktinformationen

Titel: Immobilien-Leasing im öffentlichen Sektor
Untertitel: Eine finanzwissenschaftliche und institutionenökonomische Analyse
Autor:
EAN: 9783631509845
ISBN: 978-3-631-50984-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 246
Gewicht: 339g
Größe: H210mm x B151mm x T18mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen