Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Produkthaftung in England

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der "thalidomide-case", das tragische Gegenstück zum deutschen Conterganfall, hat in England Anfang der siebziger Jahre ... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der "thalidomide-case", das tragische Gegenstück zum deutschen Conterganfall, hat in England Anfang der siebziger Jahre eine weitreichende Diskussion um das Produkthaftungsrecht ausgelöst und das geltende Recht in Frage gestellt. Das Anliegen der vorliegenden Arbeit besteht zunächst darin, dem deutschen Leser über den derzeitigen Stand des Produkthaftungsrechts in England im Wege einer historisch-dogmatischen Analyse zu berichten. Sodann werden die kritischen Punkte der bestehenden Rechtssituation aufgezeigt. Schliesslich wendet es sich den bestehenden Reformüberlegungen zu.

Klappentext

Der «thalidomide-case», das tragische Gegenstück zum deutschen Conterganfall, hat in England Anfang der siebziger Jahre eine weitreichende Diskussion um das Produkthaftungsrecht ausgelöst und das geltende Recht in Frage gestellt. Das Anliegen der vorliegenden Arbeit besteht zunächst darin, dem deutschen Leser über den derzeitigen Stand des Produkthaftungsrechts in England im Wege einer historisch-dogmatischen Analyse zu berichten. Sodann werden die kritischen Punkte der bestehenden Rechtssituation aufgezeigt. Schliesslich wendet es sich den bestehenden Reformüberlegungen zu.

Produktinformationen

Titel: Produkthaftung in England
Untertitel: Geltendes Recht und Reformbestrebungen
Autor:
EAN: 9783820467758
ISBN: 978-3-8204-6775-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 203g
Größe: H211mm x B9mm x T13mm
Jahr: 1980
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen