Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Debatte um den EU-Beitritt der Türkei

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Universität Bielefeld... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), Veranstaltung: Integrationsveranstaltung II: Deutsche und Türken, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Über die Frage nach der europäischen Identität und der Entwicklung einer kulturellen und wirtschaftlichen Abgrenzung befasst sich der Autor mit der langen Geschichte einer wechselseitigen Beeinflussung zwischen 'Europa' und der Türkei. Insbesondere reflektiert und analysiert er die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen, die sich seit dem "Ankara Agreement" von 1963 bis zur Entscheidung über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen im Jahr 2004 entwickelt haben. Den Abschluss bildet der Versuch einer Bewertung des Standes der Debatte um den EU-Beitritt der Türkei im Jahr 2005.

Produktinformationen

Titel: Die Debatte um den EU-Beitritt der Türkei
Autor:
EAN: 9783638772747
ISBN: 978-3-638-77274-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Lebensdeutung
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2007
Auflage: 2. Auflage