Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kants Frage nach dem Menschen

  • Kartonierter Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Was ist der Mensch?" Zu dieser Frage gerinnt für Kant das Problem der Philosophie überhaupt. Im Sinne dieser Aufgabenste... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Was ist der Mensch?" Zu dieser Frage gerinnt für Kant das Problem der Philosophie überhaupt. Im Sinne dieser Aufgabenstellung wird in der Abhandlung der Versuch unternommen, aus der "Kritik der Urteilskraft" eine Anthropologie auf transzendentalphilosophischem Boden zu gewinnen. Ausgegangen wird dabei vom Begriff des Individuums als einer Koinzidenz von Allgemeinem und Besonderem. Der so gefaßte Begriff der Individualität erweist sich nicht nur als der Schlüssel zu Kants ästhetisch fundierter Lehre vom Menschen, sondern wirft auch ein neues Licht auf die anthropologische Relevanz der Ästhetik des 18. Jahrhunderts insgesamt.

Autorentext
Der Autor: Frank Nobbe wurde 1963 in Wiesbaden geboren. Das Studium der Germanistik, Philosophie und Soziologie an der Universität Frankfurt/M. schloß er 1989 mit dem Magisterexamen ab. 1995 promovierte er.

Klappentext

«Was ist der Mensch?» Zu dieser Frage gerinnt für Kant das Problem der Philosophie überhaupt. Im Sinne dieser Aufgabenstellung wird in der Abhandlung der Versuch unternommen, aus der «Kritik der Urteilskraft» eine Anthropologie auf transzendentalphilosophischem Boden zu gewinnen. Ausgegangen wird dabei vom Begriff des Individuums als einer Koinzidenz von Allgemeinem und Besonderem. Der so gefaßte Begriff der Individualität erweist sich nicht nur als der Schlüssel zu Kants ästhetisch fundierter Lehre vom Menschen, sondern wirft auch ein neues Licht auf die anthropologische Relevanz der Ästhetik des 18. Jahrhunderts insgesamt.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Ästhetik und Anthropologie bei Leibniz, Baumgarten, Herder - Die "Kritik der Urteilskraft" als transzendentale Anthropologie Kants.

Produktinformationen

Titel: Kants Frage nach dem Menschen
Untertitel: Die Kritik der ästhetischen Urteilskraft als transzendentale Anthropologie
Autor:
EAN: 9783631480854
ISBN: 978-3-631-48085-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 412g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.