Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wir leben nicht in unseren Kirchen!

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Sünde ist aber nicht mit Hilfe von Eis zu erklären, sondern besser mit dem Hinweis darauf, dass Sünde die Abkehr von Beziehun... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Sünde ist aber nicht mit Hilfe von Eis zu erklären, sondern besser mit dem Hinweis darauf, dass Sünde die Abkehr von Beziehungen ist. Wir Menschen sind Beziehungswesen und innerlich auch darauf angelegt. Wir stehen in vielfältigen Beziehungen. Sei es nun zu unseren Familien und Freunden oder eben in Beziehung zu Gott. Diese Beziehungen können leiden. Durch falsches Verhalten, dadurch das man einander absichtlich Schaden zufügt. Dadurch, dass man andere Menschen klein hält. Ein gutes Beispiel für diese Art der falschen Beziehung in unserer Welt ist Guantanamo Bay. Aber das ist eine andere Geschichte. Sünde bedeutet also, das Richtige zu verkehren. Sünde bedeutet also das Oben und Unten um zudrehen, es aufzuheben. Woher wissen wir was richtig ist? Woher wissen wir von einem Oben und einem Unten und was von beiden wo sein soll?

Autorentext

Geboren im Münsterland studierte Frank Nico in Wuppertal, Bochum, Utrecht und Hamburg evangelische Theologie. 2005 begann der Autor sein Vikariat in der EKKW und arbeitete nach dem 2. Theolog. Examen für ein Jahr in einer lutherischen Kirchengemeinde in Pretoria/Südafrika. Seit Mai 2008 ist Frank Nico Jaeger Pfarrer in Tann/Rh. und Neuswarts.



Klappentext

"Sünde ist aber nicht mit Hilfe von Eis zu erklären, sondern besser mit dem Hinweis darauf, dass Sünde die Abkehr von Beziehungen ist. Wir Menschen sind Beziehungswesen und innerlich auch darauf angelegt. Wir stehen in vielfältigen Beziehungen. Sei es nun zu unseren Familien und Freunden oder eben in Beziehung zu Gott. Diese Beziehungen können leiden. Durch falsches Verhalten, dadurch das man einander absichtlich Schaden zufügt. Dadurch, dass man andere Menschen klein hält. Ein gutes Beispiel für diese Art der falschen Beziehung in unserer Welt ist Guantanamo Bay. Aber das ist eine andere Geschichte. Sünde bedeutet also, das Richtige zu verkehren. Sünde bedeutet also das Oben und Unten um zudrehen, es aufzuheben. Woher wissen wir was richtig ist? Woher wissen wir von einem Oben und einem Unten und was von beiden wo sein soll?

Produktinformationen

Titel: Wir leben nicht in unseren Kirchen!
Untertitel: Und überhaupt: Wer ist denn dieser Gott? Predigten von 2005 bis 2011
Autor:
EAN: 9783841601568
ISBN: 978-3-8416-0156-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fromm Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 130g
Größe: H219mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.