Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der ... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Hausarbeit ist es, im Rahmen einer kritischen Analyse einen Beitrag zur Erreichung des ausgewogenen Verhältnisses zwischen Rendite und Risiko zu finden. Dazu wird die Einbindung der fondsgebundenen Vermögensverwaltung zur Asset Allocation in der Beratungspraxis näher beleuchtet. Zu Beginn werden die Grundzüge der Asset Allocation erläutert. Darauf aufbauend wird die Moderne Portfoliotheorie dargestellt. Neben der strategischen und taktischen Asset Allocation wird auf das aktive und passive Portfoliomanagement eingegangen. Die Vermögensverwaltung als Dienstleitung mit Ihren Nutzen und Grenzen wird im dritten Kapitel behandelt. Das vierte Kapitel stellt den Praxisfall von Herrn Müller dar. Abschließend erfolgt eine Zusammenfassung der behandelten Themen mit einem Ausblick in die Zukunft. "Nicht alle Eier in einen Korb legen" - was sich wie ein kluger Rat besorgter schwäbischer Hausfrauen anhört, ist in Wirklichkeit eine bekannte Börsenweisheit. Kapitalanleger und Sparer haben es derzeit nicht leicht. Historisch hohe Aktienkurse an den Börsen, sowie die weltweit verfolgte Niedrigzinspolitik der führenden Notenbanken, führen derzeit bei Anlegern zu einer gewissen Orientierungslosigkeit. Börsenindizes, wie der Down Jones Industrial Average oder DAX, erreichten vor wenigen Wochen noch neue Allzeithochs. Zudem startete die EZB, seit diesem Frühjahr, ihr gigantisch schweres Anleihekaufprogramm europäischer Staatspapiere. Das Programm soll noch bis September 2016 mit ca. 1,1 Billionen Euro laufen. Eine deutsche Bundesanleihe mit Fälligkeit 15.02.2025 erwirtschaftet demnach eine Rendite von 0,49% p.a. Nach Abzug von Inflation und Steuer erhalten Anleger in der Regel eine negative Realverzinsung. Die Kapitalmarktorientierung spielt für Anleger zu diesen Zeiten eine wichtige Rolle. Gleichzeitig sind nach einer neuesten Studie des DAI nur 13,1%, der deutschen Bevölkerung, am Aktienmarkt engagiert. Vor diesem Hintergrund ist eine aktive Betreuung unserer Kunden besonders wichtig. Eine sinnvolle Vermögensstrukturierung mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Rendite und Risiko ist demnach zu generieren. Wie aber findet der Anleger ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Rendite und Risiko in seiner Anlagestrategie? Vor allem wie sieht eine sinnvolle Vermögensstruktur aus? Der Anleger erwartet klare Strategien für den Erhalt seines Vermögens.

Produktinformationen

Titel: Die fondsgebundene Vermögensverwaltung
Untertitel: Ein Basisinvestment im Zuge der Asset Allocation?
Autor:
EAN: 9783668567153
ISBN: 978-3-668-56715-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017