Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 233 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die zunehmende Finanznot der öffentlichen Hand erfordert einen ressourcenschonenden Einsatz von immer knapper werdenden Haushaltsm... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die zunehmende Finanznot der öffentlichen Hand erfordert einen ressourcenschonenden Einsatz von immer knapper werdenden Haushaltsmitteln. Die aktuelle Haushalts- und Schuldenkrise verstärkt dieses Erfordernis weiter. Wurde in der Vergangenheit Haushaltskonsolidierung primär über die Verminderung von Personaleinstellungen und / oder der Einschränkung öffentlicher Aufgaben zu erreichen versucht, so liegt ein vielversprechender Ansatz nunmehr in einer verbesserten - und letztlich kostenminimalen - Abwicklung der unternehmens- und bürgerbezogenen Verwaltungsprozesse in der öffentlichen Verwaltung. Zwar ist der Markt voll von Vorschlägen zur Modellierung und Organisation von Prozessen, gleichwohl liegt hier auch die wissenschaftliche Gestaltungslücke. Denn belastbare Untersuchungen zur Gebrauchstauglichkeit und Produktivität von Verwaltungsprozessmodellen, zu den Anforderungen der Adressaten und damit der Nutzer von Prozessmodellen, ein systematischer Überblick zum Stand in der Hessischen Kommunalverwaltung zur Prozessthematik fehlen. Ziel dieses Fachbuches ist es, mit den dargestellten Forschungsergebnissen einen substanziellen Beitrag zur Effizienzsteigerung in der Hessischen Verwaltungspraxis - und darüber hinaus - zu leisten; zudem werden diese Erkenntnisse direkt in Lehre und Forschung Eingang finden können. Die Ergebnisse sind direkt in der Verwaltungspraxis und in der Lehre einsetzbar. Insbesondere können Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, die die Qualität und Effizienz von Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung verbessern können. Dieses Fachbuch adressiert damit sowohl die Führungs- und Sachbearbeiterebene als auch Studierende in der öffentlichen Verwaltung. Der Verfasser, Forschungsdirektor an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung sowie Professor für Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre im Fachbereich Verwaltung, wünscht allen Leserinnen und Lesern einen echten Mehrwert durch dieses Werk.

Inhalt
1 Einführung 1.1 Ausgangslage 1.2 Zielsetzungen 1.3 Zeit- und Aktivitätenplanung 2 Untersuchungsgang 2.1 Grundlegendes Vorgehen und Eckdaten 2.1.1 Methodisches Vorgehen 2.1.2 Ergebnisse Grunddaten 2.2 Fokusfeld "Prozessdurchdringung" 2.2.1 Methodisches Vorgehen 2.2.2 Ergebnisse "Prozessdurchdringung" 2.2.2.1 Frage zu "Produktbildung aus Kundensicht" 2.2.2.2 Frage zu "Produkt korrespondierenden Prozessen" 2.2.2.3 Frage zu "Umfang von Verwaltungsverfahren" 2.2.2.4 Frage zu "Dokumentation von Verwaltungsverfahren" 2.3 Fokusfeld "Prozessgestaltung" 2.3.1 Methodisches Vorgehen 2.3.2 Ergebnisse "Prozessgestaltung" 2.3.2.1 Frage zu "Grafischer Verfahrensdokumentation" 2.3.2.2 Frage zu "Wahl der Modellierungsnotation" 2.3.2.3 Frage zu "Zufriedenheit mit Modellierungsnotation" 2.3.2.4 Frage zu "Unterstützung bei Notationsauswahl" 2.4 Fokusfeld "Prozessorganisation" 2.4.1 Methodisches Vorgehen 2.4.2 Ergebnisse "Prozessorganisation" 2.4.2.1 Frage zu "Organisatorisches Prozessmanagement" 2.4.2.2 Frage zu "Organisatorisches Prozesscontrolling" 2.4.2.3 Frage zu "Prozessverantwortliche" 2.5 Fokusfeld "Prozessautomation" 2.5.1 Methodisches Vorgehen 2.5.2 Ergebnisse "Prozessautomation" 2.5.2.1 Frage zu "Verwaltungsleistungen online" 2.5.2.2 Frage zu "Anzahl Verwaltungsleistungen online" 2.5.2.3 Frage zu "Verwaltungsleistungen online in Prozent" 2.5.2.4 Frage zu "Online Verwaltungsleistungen konkret" 2.5.2.5 Frage zu "Medienbruchfreie Kundenantragsverfahren" 2.5.2.6 Frage zu "Medienbruchfreie Verfahren in Prozent" 2.5.2.7 Frage zu "Medienbruchfreie Verfahren konkret" 2.6 Anregungen der Kommunen zur Prozessthematik 3 Zusammenfassung 3.1 Handlungsempfehlungen (HE) 3.2 Ausblick und weiterer Forschungsbedarf 4. Literaturverzeichnis 5. Anlagen 5.1 Anlage "Online-Verwaltungsleistungen gesamt" 5.2 Anlage "Fragebogen" 5.3 Anlage "Codebuch" 5.4 Anlage "Fragen mit Auswahlfeldern" 5.5 Anlage "Offene Fragen" 5.6 Anlage "Rohdaten" 5.7 Anlage "Zusatzdaten" Autorenschaft

Produktinformationen

Titel: Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung
Untertitel: Überblick . Bewertung . Handlungsempfehlungen
Autor:
EAN: 9783942731621
ISBN: 978-3-942731-62-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag f.Verwaltungswisse
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 233
Gewicht: 302g
Größe: H208mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2017