Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Perestroika

  • Kartonierter Einband
  • 235 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das sowjetische System zerbrach bei dem Versuch seiner Modernisierung. Die zahlreichen Reformschritte zerstörten die Funktionsvora... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Das sowjetische System zerbrach bei dem Versuch seiner Modernisierung. Die zahlreichen Reformschritte zerstörten die Funktionsvoraussetzungen des alten Systems. Es war nicht der bürokratische Widerstand gegen die Reformen, sondern gerade die realie Wirksamkeit der von Gorbatschow eingeleiteten Veränderungen, die den Zusammenbruch auslöste, zumindest aber dramatisch beschleunigte. Hoffer analysiert die Gründe für die Entstehung und das Scheitern der Perestroika. Seine Analyse verdeutlicht nicht nur, wie Antworten auf die Probleme der modernen Zivilisation nicht aussehen können, sondern sie zeigt gleichzeitig die Voraussetzungen für das effiziente Funktionieren westlicher Gesellschaftsmodelle auf.

Produktinformationen

Titel: Perestroika
Untertitel: Die unfreiwillige Zerstörung des sowjetischen Vergesellschaftungszusammenhangs oder warum das letzte Gefecht verloren ging
Autor:
EAN: 9783926570727
ISBN: 978-3-926570-72-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 235
Gewicht: 311g
Größe: H211mm x B135mm x T17mm
Jahr: 1992