Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Guerilla Und Proletarischer Selbstverteidigung: Clausewitz - Lenin - Mao Zedong - Che Guevara - Koerner

  • Kartonierter Einband
  • 319 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung steht die systematische Auseinandersetzung mit der Frage, ob und mit welchen Formen d... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung steht die systematische Auseinandersetzung mit der Frage, ob und mit welchen Formen der Gewalt die hochgradig organisierte österreichische Sozialdemokratie am Ende der Ersten Republik der faschistischen Gefahr Einhalt gebieten wollte. Ausgehend vom Clausewitzschen Paradigma der "doppelten Arten des Krieges" kommt es dem Autor zunächst darauf an, zentrale Kategorien sozialistischer Wehrpolitik hermeneutisch herauszuarbeiten, um auf dieser Folie die wehrpolitischen Konzeptionen Theodor Körners (1873-1957) und seiner Kontrahenten im Republikanischen Schutzbund zu analysieren. Unter Heranziehung umfänglichen Archivmaterials kann der Verfasser überzeugend darlegen, daß Körners wehrpolitisches Konzept keinesfalls als Antizipation guerillastrategischer Vorstellungen gelten kann - wie bislang in der Forschung unterstellt -, sondern daß Körner vielmehr als Vorläufer der aktuellen militärpolitischen Ansätze gelten muß, die unter dem Schlagwort der "defensiven Verteidigung" bekannt wurden.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Grundsätze des Krieges bei Clausewitz, Lenin, Mao Zedong und Che Guevara - Körners Clausewitz-Rezeption - Politische und militärische Grundpositionen bei Körner, Mayer und Eifler - Körners Theorie des defensiven Bürgerkrieges.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Guerilla Und Proletarischer Selbstverteidigung: Clausewitz - Lenin - Mao Zedong - Che Guevara - Koerner
Untertitel: Clausewitz - Lenin - Mao Zedong - Che Guevara - Körner. Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631416938
ISBN: 978-3-631-41693-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 415g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"