Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mediation in der Praxis des Anwalts

  • Kartonierter Einband
  • 346 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Reihe NJW Praxis behandelt dieser neue Band das Thema Mediation speziell aus anwaltlicher Sicht. Berücksichtigt wird dabei ... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In der Reihe NJW Praxis behandelt dieser neue Band das Thema Mediation speziell aus anwaltlicher Sicht. Berücksichtigt wird dabei insbesondere das neue Mediationsgesetz. Viele Beispiele, Formulierungshilfen und Darstellungen von Abläufen erleichtern den Umgang mit dem neuen Recht.

Erläutert Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte Zum WerkMediation kann ein Weg sein, im Interesse des Mandanten kostspielige, Zeit und Nerven raubende gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Sie ist als Mittel der Konfliktlösung auf dem Vormarsch und hat deshalb und auch aufgrund der verbreitet praktizierten Mediation bei Gericht in der Anwaltspraxis stark an Bedeutung gewonnen.Diese Neuerscheinung in der Reihe NJW Praxis bietet allen Anwälten, die sich im Rahmen eines Mandats mit Fragen der Mediation beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in die Materie mit vielen Beispielen, Darstellungen von Abläufen und Formulierungshilfen. Berücksichtigt wird dabei u.a. bereits das neue Mediationsgesetz. Das Mediationsgesetz schafft eine rechtliche Grundlage für sog. Güterichter, die das bislang in zahlreichen Ländern praktizierte Modell der gerichtsinternen Mediation ablösen werden. Außerdem enthält das Gesetz Regelungen zur Vertraulichkeit des Mediationsverfahrens und zur Verschwiegenheitspflicht der Mediatoren. Inhalt Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte Güterichter Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters Vertrag zur Durchführung der Mediation Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete Anwaltsmediator Vergütungs- und Kostenfragen Vorteile auf einen Blick berücksichtigt bereits das neue Mediationsgesetz wendet sich besonders an Anwälte, die ihre Mandanten in eine Mediation begleiten erläutert die Verdienstmöglichkeiten für Anwälte Zu den AutorenDr. Frank H. Schmidt ist ein erfahrener Mediator, Rechtsanwalt und durch umfängliche Vortrags- und Seminartätigkeit ausgewiesen. Die Co-Autoren Dr. Thomas Lapp und Dr. Hans-Georg Monßen sind ebenfalls erfahrene Rechtsanwälte und Mediatoren. ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Mediatoren sowie Güterichter und Unternehmensjuristen, die sich beruflich mit der Mediation beschäftigen.

Autorentext

Schmidt/Lapp/Manßen



Klappentext

Erläutert Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte


Zum WerkMediation kann ein Weg sein, im Interesse des Mandanten kostspielige, Zeit und Nerven raubende gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Sie ist als Mittel der Konfliktlösung auf dem Vormarsch und hat deshalb und auch aufgrund der verbreitet praktizierten Mediation bei Gericht in der Anwaltspraxis stark an Bedeutung gewonnen.Diese Neuerscheinung in der Reihe NJW Praxis bietet allen Anwälten, die sich im Rahmen eines Mandats mit Fragen der Mediation beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in die Materie mit vielen Beispielen, Darstellungen von Abläufen und Formulierungshilfen. Berücksichtigt wird dabei u.a. bereits das neue Mediationsgesetz. Das Mediationsgesetz schafft eine rechtliche Grundlage für sog. Güterichter, die das bislang in zahlreichen Ländern praktizierte Modell der gerichtsinternen Mediation ablösen werden. Außerdem enthält das Gesetz Regelungen zur Vertraulichkeit des Mediationsverfahrens und zur Verschwiegenheitspflicht der Mediatoren.
Inhalt
Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte
Güterichter
Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters
Vertrag zur Durchführung der Mediation
Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete
Anwaltsmediator
Vergütungs- und Kostenfragen
Vorteile auf einen Blick
berücksichtigt bereits das neue Mediationsgesetz
wendet sich besonders an Anwälte, die ihre Mandanten in eine Mediation begleiten
erläutert die Verdienstmöglichkeiten für Anwälte
Zu den AutorenDr. Frank H. Schmidt ist ein erfahrener Mediator, Rechtsanwalt und durch umfängliche Vortrags- und Seminartätigkeit ausgewiesen. Die Co-Autoren Dr. Thomas Lapp und Dr. Hans-Georg Monßen sind ebenfalls erfahrene Rechtsanwälte und Mediatoren.
ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Mediatoren sowie Güterichter und Unternehmensjuristen, die sich beruflich mit der Mediation beschäftigen.



Zusammenfassung
Erläutert Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte Zum WerkMediation kann ein Weg sein, im Interesse des Mandanten kostspielige, Zeit und Nerven raubende gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Sie ist als Mittel der Konfliktlösung auf dem Vormarsch und hat deshalb und auch aufgrund der verbreitet praktizierten Mediation bei Gericht in der Anwaltspraxis stark an Bedeutung gewonnen.Diese Neuerscheinung in der Reihe NJW Praxis bietet allen Anwälten, die sich im Rahmen eines Mandats mit Fragen der Mediation beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in die Materie mit vielen Beispielen, Darstellungen von Abläufen und Formulierungshilfen. Berücksichtigt wird dabei u.a. bereits das neue Mediationsgesetz. Das Mediationsgesetz schafft eine rechtliche Grundlage für sog. Güterichter, die das bislang in zahlreichen Ländern praktizierte Modell der gerichtsinternen Mediation ablösen werden. Außerdem enthält das Gesetz Regelungen zur Vertraulichkeit des Mediationsverfahrens und zur Verschwiegenheitspflicht der Mediatoren. Inhalt Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte Güterichter Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters Vertrag zur Durchführung der Mediation Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete Anwaltsmediator Vergütungs- und Kostenfragen Vorteile auf einen Blick berücksichtigt bereits das neue Mediationsgesetz wendet sich besonders an Anwälte, die ihre Mandanten in eine Mediation begleiten erläutert die Verdienstmöglichkeiten für Anwälte Zu den AutorenDr. Frank H. Schmidt ist ein erfahrener Mediator, Rechtsanwalt und durch umfängliche Vortrags- und Seminartätigkeit ausgewiesen. Die Co-Autoren Dr. Thomas Lapp und Dr. Hans-Georg Monßen sind ebenfalls erfahrene Rechtsanwälte und Mediatoren. ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Mediatoren sowie Güterichter und Unternehmensjuristen, die sich beruflich mit der Mediation beschäftigen.

Inhalt
Aus dem Inhalt: - Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte - Güterichter - Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters - Vertrag zur Durchführung der Mediation - Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete - Anwaltsmediator - Vergütungs- und Kostenfragen.

Produktinformationen

Titel: Mediation in der Praxis des Anwalts
Untertitel: NJW-Praxis 85
Autor:
EAN: 9783406573996
ISBN: 978-3-406-57399-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 346
Gewicht: 616g
Größe: H242mm x B159mm x T22mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "NJW-Praxis"