Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie Nacht- und Schichtarbeit Krebserkrankungen beeinflusst

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,2, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magde... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,2, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Deutschland arbeiten inzwischen mehr als drei Millionen Erwerbstätige regelmäßig oder ständig in der Nacht (Statistisches Bundesamt Deutschland, April 2010). Weitere 2,4 Millionen arbeiten gelegentlich in Nachtschichten (Statistisches Bundesamt Deutschland, April 2010). Dabei stellt Deutschland keine Ausnahmeerscheinung dar, da sich Schichtarbeit europaweit tendenziell im Aufwärtstrend befindet (Statistisches Bundesamt Deutschland, Dezember 2004). Der mögliche Zusammenhang zwischen Nacht- und Schichtarbeit und Krebs stellt sich in der Wissenschaft widersprüchlich dar. So wiesen Schernhammer et al. im Rahmen der Nurses Health Study, einer US-Längsschnittstudie, auf, dass langjährig im Schichtsystem arbeitende Frauen ein signifikant höheres Risiko haben, an einem Karzinom der Brust zu erkranken. Ursächlich hierfür sei vermutlich eine verringerte Melatoninkonzentration im Blut, welche durch den gestörten Tag-Nacht-Zyklus der Schichtarbeiter zustande kommt (Schernhammer et al., 2001), (Schernhammer et al., 2003). Gegensätzlich dazu fanden Judith Schwartzbaum et al. in einer Kohortenstudie keinen Zusammenhang zwischen Schichtarbeit und der Entstehung von Krebserkrankungen. Weder bei weiblichen noch bei männlichen Schichtarbeitern gab es erhöhte Raten einer Krebserkrankung (Schwartzbaum et al., 2007). Ziel dieses systematischen Reviews ist es, einen Überblick zu bis dato vorliegenden Studien zu geben, in denen ein Zusammenhang zwischen Nacht- und Schichtarbeit und der Entstehung von Krebs untersucht wurde. Aufgrund der Aktualität der Studien wurden für die themenrelevante Literaturrecherche über die Internetdatenbanken Scopus und Medpilot nur Publikationen aus den Jahren 2001 bis 2011 herangezogen. Anhand einer kritischen Bewertung dieser Studien soll versucht werden zu klären, ob ein Zusammenhang zwischen Nacht- und Schichtarbeit und der Entstehung von Krebs nach aktuellem Stand der Forschung besteht.

Produktinformationen

Titel: Wie Nacht- und Schichtarbeit Krebserkrankungen beeinflusst
Untertitel: Ein Review aktueller Forschungsergebnisse
Autor:
EAN: 9783656102588
ISBN: 978-3-656-10258-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 91g
Größe: H266mm x B182mm x T7mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.