Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verzweifelte Ohnmacht

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Berliner Hotel Novena findet ein Zimmermädchen die nackte Leiche einer Frau, die an Armen und Beinen am Bett gefesselt ist. Kom... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Berliner Hotel Novena findet ein Zimmermädchen die nackte Leiche einer Frau, die an Armen und Beinen am Bett gefesselt ist. Kommissar Stephan Friedrich, 47 Jahre alt, übergewichtig, ein Genussmensch, leitet das ermittelnde Team der Berliner Kriminalpolizei. Bei der Toten handelt sich um die Chefärztin Prof. Dr. Monika Betram aus Dresden. Sie starb auf grausame Weise an massivem Blutverlust. Die Verdächtigen: Ein ehemaliger Assistenzarzt, dessen Leben nach der Kündigung aus den Fugen gerät, ein konkurrierender Wissenschaftler, ein Patient, dessen Handlungen in seinem psychotischen Erleben andere ängstigt, eine Mutter, die verbittert nach dem Suizid ihrer Tochter andere dafür verantwortlich macht, eine Affäre, an der eine Familie zu zerbrechen droht und ein korrupter Geschäftsführer.

Autorentext

Chefarzt Prof. Dr. Frank Godemann, Klinik Pacelliallee, Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Berlin

Produktinformationen

Titel: Verzweifelte Ohnmacht
Untertitel: Kommissar Friedrichs 1. Fall
Autor:
EAN: 9783746904276
ISBN: 978-3-7469-0427-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 604g
Größe: H246mm x B174mm x T25mm
Jahr: 2018
Auflage: 2