Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung des Quartiersmanagements für die Integration von Migranten

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In vielen Städten von Deutschland ließ sich in den letzten Jahren eine zunehmende räumliche und soziale Spaltung erkennen. Dies macht sich vor allem in Form einer Konzentration von Armut und Arbeitslosigkeit sowie einem hohen Anteil an Ausländern und Empfängern von Sozialhilfe- und Transferleistungen in bestimmten Gebieten bemerkbar. Oft sind weitere Kennzeichen für sozialschwache Gebiete eine enorme Wegzugsrate und ein stark negativ geprägtes Image dieser Gebiete. Um diesen Problemen entgegenzuwirken wird seit einigen Jahren das Quartiersmanagement als Instrument zur Förderung von Stadtteilen mit besonderem Entwicklungsbedarf eingesetzt. Ziel dieser Hausarbeit ist es einen Überblick über die Funktionsweise des Quartiersmanagement zu geben und die Bedeutung des Quartiersmanagements für die Integration von Migranten am Beispiel des Berliner Beusselkiezes zu bewerten. Dazu haben wir die Hausarbeit in zwei Blöcke unterteilt, wobei wir das Thema eingrenzen und uns auf die Integration von Migranten konzentrieren möchten. Andere Handlungsfelder und Tätigkeitsgebiete des Quartiersmanagement bleiben daher eher unberücksichtigt. Der erste Block beschäftigt sich allgemein mit der Integration und Segregation von Migranten im Quartier sowie mit dem Aufbau und den Strukturen des Quartiersmanagements. Dabei soll auch die kritische Seite betrachtet werden. Der zweite Block wird dann konkret auf die Bedeutung des Quartiersmanagements für die Integration von Migranten im Beusselkiez eingehen. Hier werden vor allem die aktuellen Handlungsfelder im Bereich Integration von Migranten vorgestellt sowie einige Integrationsprojekte näher betrachtet. Anschließend möchten wir mit einer empirischen Studie weitere Anhaltspunkte zur Bedeutung des Quartiersmanagements für die Integration von Migranten im Beusselkiez finden. Der zweite Block wird schließlich mit einem Experteninterview der Quartiersmanagerin abgerundet, die für den Bereich Integrationsprojekte im Beusselkiez verantwortlich ist.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung des Quartiersmanagements für die Integration von Migranten
Untertitel: Am Beispiel des Berliner Beusselkiezes
Autor:
EAN: 9783640476619
ISBN: 978-3-640-47661-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 168g
Größe: H211mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2009
Auflage: 7. Auflage