Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Binnenstruktur der Krankenversicherungsträger nach dem Gesundheitsstrukturgesetz

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 1. Januar 1996 sind wesentliche gesetzliche Änderungen im Binnenbereich der Krankenversicherungsträger in Kraft getreten. Deren... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am 1. Januar 1996 sind wesentliche gesetzliche Änderungen im Binnenbereich der Krankenversicherungsträger in Kraft getreten. Deren Auswirkungen, insbesondere auf die Rechtsverhältnisse von Vorstandsmitgliedern und Verwaltungsräten gesetzlicher Krankenkassen, stehen im Mittelpunkt der Untersuchung. So werden u.a. die Wahl und die Zuständigkeiten von Verwaltungsräten nach der neuen Rechtslage thematisiert. Breiten Raum nehmen daneben Fragen der Bestellung, Vergütung und Amtsbeendigung von Vorstandsmitgliedern ein. Besondere Berücksichtigung finden zudem die Konsequenzen, die sich aus der Übertragung des neuen Organisationsmodells auf die Landes- und Bundesverbände der Krankenkassen ergeben.

Autorentext

Der Autor: Frank Dudda wurde 1963 in Herne geboren. Studium der Rechtswissenschaften in Bochum. Referendariat von 1989-1992 beim Landgericht Essen. Von 1992-1996 war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialrecht der Universität Bochum tätig; Promotion 1996.



Klappentext

Am 1. Januar 1996 sind wesentliche gesetzliche Änderungen im Binnenbereich der Krankenversicherungsträger in Kraft getreten. Deren Auswirkungen, insbesondere auf die Rechtsverhältnisse von Vorstandsmitgliedern und Verwaltungsräten gesetzlicher Krankenkassen, stehen im Mittelpunkt der Untersuchung. So werden u.a. die Wahl und die Zuständigkeiten von Verwaltungsräten nach der neuen Rechtslage thematisiert. Breiten Raum nehmen daneben Fragen der Bestellung, Vergütung und Amtsbeendigung von Vorstandsmitgliedern ein. Besondere Berücksichtigung finden zudem die Konsequenzen, die sich aus der Übertragung des neuen Organisationsmodells auf die Landes- und Bundesverbände der Krankenkassen ergeben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Auswirkungen des GSG auf die Binnenstrukturen von Krankenkassen und deren Verbänden - Untersuchungsgegenstand sind insbesondere die Rechtsstellung der Vorstandsmitglieder (Qualifikation, Vergütung etc.) und der Verwaltungsräte.

Produktinformationen

Titel: Die Binnenstruktur der Krankenversicherungsträger nach dem Gesundheitsstrukturgesetz
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631307908
ISBN: 978-3-631-30790-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 322g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"