Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Zen-Buddhismus: Eine chinesische Religion im japanischen Gewand?

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft), Veranstaltung: Kolloquium, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der westlichen Welt wird der sogenannte "Zen-Buddhismus" nur noch selten mit seinem alten Ursprungsland China in Verbindung gebracht. Aufgrund seiner Rezeptionsgeschichte wird er bei uns in der breiten Öffentlichkeit nahezu ausschließlich als ein Produkt der japanischen Zivilisation angesehen. Dieser Beitrag verfolgt das Ziel, die vielschichtigen Transformationsprozesse des Buddhismus im Zuge seiner Sinisierung im Alten China nachzuzeichnen, an deren Ende eine ursprünglich indische Heilslehre und Versenkungspraxis in eine Religion umgewandelt wurde, wie sie chinesischer kaum sein konnte. Im Anschluss hieran wird gegenüberstellend der Beitrag der japanischen Kultur zum "Zen-Buddhismus" in den Blick genommen, um herauszufinden, wie "japanisch" der Zen-Buddhismus tatsächlich ist.

Autorentext

Frank Drescher, geboren am 18.10.1975 in Duisburg. Studium der katholischen Theologie, Philosophie und Religionswissenschaft in Münster, Aachen, Bochum und Bonn. Magister Artium in 2010 an der WWU Münster mit einer Arbeit über den sino-japanischen Meditationsbuddhismus ("Zen"). Nach mehrjähriger erfolgreicher Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Business Development, derzeit theologische Aufbaustudien am St. Patrick's College Maynooth, Irland.

Produktinformationen

Titel: Der Zen-Buddhismus: Eine chinesische Religion im japanischen Gewand?
Untertitel: Ursprünge und Entwicklung des Meditationsbuddhismus von den Anfängen im Alten China bis zum Ende der Feudalzeit in Japan
Autor:
EAN: 9783668138698
ISBN: 978-3-668-13869-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Weitere Religionen
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 88g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.