Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wahl der Verträge zwischen Versicherungen und Kliniken

  • Kartonierter Einband
  • 139 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit stellt die Anwendung der statisch-formalen Vertragstheorie auf das Vertragsproblem zwischen Krankenversicherungen und K... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit stellt die Anwendung der statisch-formalen Vertragstheorie auf das Vertragsproblem zwischen Krankenversicherungen und Kliniken dar.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Der isolierte Vertrag (Risikoallokation, Moral Hazard, Monitoring) - Die Auktionierung von Verträgen (contract bidding, adverse selection) - Folgerungen für die gesundheitsökonomische Praxis.

Produktinformationen

Titel: Die Wahl der Verträge zwischen Versicherungen und Kliniken
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631423905
ISBN: 978-3-631-42390-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 139
Gewicht: 215g
Größe: H211mm x B151mm x T11mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"