Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Ein pädagogisches Poem" von Anton S. Makarenko. Pädagogische Reflexionen zu Hintergrund, Inhalt und Aktualität

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Reflexionen zu Makarenkos Roman werden vielfältige pädagogische Themen diskutiert: Die Rolle von Projekten, der Sinn von Grenzen und/oder Strafen, die Notwendigkeit von Optimismus bzw. einer Perspektive für die Zukunft, die Rolle von Arbeit, Verantwortungsübernahme und Gemeinschaftssinn, dem Umgang mit der Vergangenheit der zu Erziehenden uvm.

Autorentext
Frank Alibegovic studierte Pädagogik, Soziologie, Psychologie und Sonderpädagogik und schloss sein universitäres Studium 2008 mit dem akademischen Grad als Diplom-Pädagoge ab. Seit 2000 beschäftigt er sich mit Gehörlosigkeit und Gebärdensprachkultur und lernte die Deutsche Gebärdensprache (DGS). Er wirkte in verschiedenen Projekten für und mit Gehörlosen mit und setzte sich wissenschaftlich mit der Gehörlosenpädagogik und der Verhaltensgestörtenpädagogik auseinander. Seit mehreren Jahren ist er zudem als Fachberatung für Kindertageseinrichtungen tätig.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Reflexionen zu Makarenkos Roman werden vielfältige pädagogische Themen diskutiert: Die Rolle von Projekten, der Sinn von Grenzen und/oder Strafen, die Notwendigkeit von Optimismus bzw. einer Perspektive für die Zukunft, die Rolle von Arbeit, Verantwortungsübernahme und Gemeinschaftssinn, dem Umgang mit der Vergangenheit der zu Erziehenden uvm.

Produktinformationen

Titel: "Ein pädagogisches Poem" von Anton S. Makarenko. Pädagogische Reflexionen zu Hintergrund, Inhalt und Aktualität
Autor:
EAN: 9783656711988
ISBN: 978-3-656-71198-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage