Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über das Fade. Eine Eloge

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
François Jullien ist Philosoph und Sinologe. Er ist Professor an der Universität Paris VII und Direktor des Institut Marcel Granet... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
François Jullien ist Philosoph und Sinologe. Er ist Professor an der Universität Paris VII und Direktor des Institut Marcel Granet und einer der bedeutendsten Kenner Chinas, wo er lange Jahre lebte. Anfang der achtziger Jahre gründete er die Zeitschrift "Extrême Orient Extrême Occident". Daneben ist er als Wirtschaftsberater französischer Unternehmen, die Projekte in China durchführen, tätig. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auf dem "Umweg" über das chinesische Denken widmet seine Philosophie sich einer Dekonstruktion Europas "von außen".

Klappentext

"Sein Buch gehört zu den schönsten und subtilsten der letzten Zeit. Es berichtet von einer chinesischen Ästhetik des klaren geschmacklosen Wassers, von Nebel und weiten Landschaften, von angerissenen Tönen und lapidaren Gedichten, kurz von einem Willen zur Fadheit. ein Vademecum der Nachdenklichkeit." (Michael Glasmeier, Zitty)

Produktinformationen

Titel: Über das Fade. Eine Eloge
Untertitel: Zu Denken und Ästhetik in China
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783883961514
ISBN: 978-3-88396-151-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Merve Verlag GmbH
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 168g
Größe: H170mm x B120mm x T19mm
Jahr: 1999
Auflage: Nachdr.

Weitere Produkte aus der Reihe "Internationaler Merve Diskurs"