Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Umweg über China

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
François Jullien ist Philosoph und Sinologe. Er ist Professor an der Universität Paris VII und Direktor des Institut Marcel Granet... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
François Jullien ist Philosoph und Sinologe. Er ist Professor an der Universität Paris VII und Direktor des Institut Marcel Granet und einer der bedeutendsten Kenner Chinas, wo er lange Jahre lebte. Anfang der achtziger Jahre gründete er die Zeitschrift "Extrême Orient Extrême Occident". Daneben ist er als Wirtschaftsberater französischer Unternehmen, die Projekte in China durchführen, tätig. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auf dem "Umweg" über das chinesische Denken widmet seine Philosophie sich einer Dekonstruktion Europas "von außen".

Klappentext

"Was Julliens Texte auszeichnet, ist eine hintergründige Verrückung von Wörtern und Strukturen. Die Paradoxien Europas werden plötzlich geschmeidig. Sie machen einen Seitensprung auf anderes Terrain, wo sie sich neu entfalten, ohne die Kolonialware ,Exotismus' zu betreiben." (Peter Bexte, FR)

Produktinformationen

Titel: Der Umweg über China
Untertitel: Ein Ortswechsel des Denkens
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783883961774
ISBN: 978-3-88396-177-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Merve Verlag GmbH
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 183g
Größe: H173mm x B119mm x T14mm
Jahr: 2002
Auflage: Nachdr.

Weitere Produkte aus der Reihe "Internationaler Merve Diskurs"