Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Loslassen - Edith Steins Vollendung der Philosophie in der karmelitischen Mystik

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über die historischen Zufälligkeiten ihres tragischen Lebensweges hinaus wurde Edith Stein (1891-1942) von einer verborgenen, aber... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Über die historischen Zufälligkeiten ihres tragischen Lebensweges hinaus wurde Edith Stein (1891-1942) von einer verborgenen, aber "streng" wissenschaftsphänomenologischen Logik zum Orden des Karmel geführt, in dem sie von 1933 bis zu ihrem Tode im KZ Auschwitz blieb. Edith Steins Philosophie, die in der "reinen Phänomenologie" Edmund Husserls und dessen Anliegen der "Wesensschau" wurzelt, fand in der karmelitischen Mystik ihre Vollendung. Diese aber erfuhr durch Edith Stein eine entscheidende Bereicherung.

Autorentext

Prof. Dr. Francisco Javier Sancho Fermín lehrt an der Universität für Mystik, Ávila. Übersetzt aus dem Spanischen von Hanna Bayer.



Klappentext

Über die historischen Zufälligkeiten ihres tragischen Lebensweges hinaus wurde Edith Stein (1891-1942) von einer verborgenen, aber "streng" wissenschaftsphänomenologischen Logik zum Orden des Karmel geführt, in dem sie von 1933 bis zu ihrem Tode im KZ Auschwitz blieb. Edith Steins Philosophie, die in der "reinen Phänomenologie" Edmund Husserls und dessen Anliegen der "Wesensschau" wurzelt, fand in der karmelitischen Mystik ihre Vollendung. Diese aber erfuhr durch Edith Stein eine entscheidende Bereicherung. Der Autor arbeitet die Grundinhalte dieser mystisch gewendeten Philosophie heraus und stellt sie erstmalig in ihren historischen deutsch-karmelitischen Zusammenhang.

Produktinformationen

Titel: Loslassen - Edith Steins Vollendung der Philosophie in der karmelitischen Mystik
Untertitel: Eine historische UntersuchungMit einem Vorwort von José Sánchez de MurilloAus dem Spanischen übersetzt von Hanna Bayer
Autor:
EAN: 9783170199804
ISBN: 978-3-17-019980-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 385g
Größe: H232mm x B157mm x T14mm
Jahr: 2007