Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sag ihren Namen

  • Fester Einband
  • 464 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
"Eine schlichte, unvergessliche Liebesgeschichte." Gary ShteyngartIn Oaxaca an der mexikanischen Pazifikküste überredet ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

"Eine schlichte, unvergessliche Liebesgeschichte." Gary Shteyngart

In Oaxaca an der mexikanischen Pazifikküste überredet Aura ihren Mann zum Wellenreiten, obwohl er lieber am Strand liegen und lesen möchte. Er läuft mit ihr ins Meer hinein. Das ist der Moment, der sein Leben verändert. Denn Aura wird von der Welle mitgerissen und auf den Grund geschleudert. Zwölf Stunden lang kämpft sie gegen den Tod. "Liebe mich, mi amor, ich will nicht sterben." Erst kurz vor dem Strandurlaub haben sie geheiratet, sie lieben sich leidenschaftlich, obwohl sie ein ungleiches Paar sind: er, Mitte fünfzig, ein bedächtiger Intellektueller, sie, dreißig, voll quirliger Lebenslust. Francisco Goldman schreibt aus der Distanz von drei Jahren über den tödlichen Badeunfall seiner jungen Frau und über ihre gemeinsame Zeit. Ein zutiefst ehrliches Buch über Liebe und Tod, über das, was wir verlieren, und über das, was uns bleibt.

Ein leuchtender Liebesbericht, rohe Trauer verwandelt in lyrische Eleganz.

Autorentext
Francisco Goldman wurde 1954 als Sohn einer guatemaltekischen Mutter und einesamerikanischen Vaters in Boston geboren. Er studierte Literaturwissenschaft an der New York University, unterrichtete an der von Gabriel Garçia Marquez gegründetenJournalismus-Schule in Cartagena in Kolumbien und lehrt am Trinity College inHartford, Connectitut. Goldman lebt in New York und Mexico-Stadt. In Frankreich erhielt Goldman für Sag ihren Namen den Prix Femina Étranger 2011. Von Publishers Weekly wurde Sag ihren Namen 2011 zum Buch des Jahres gewählt.Bei Rowohlt erschien zuletzt von ihm Die Kunst des politischen Mordes.

Roberto de Hollanda, geboren 1953, studierte Soziologie und Politologie, dreht Dokumentarfilme, schreibt Features und übersetzt aus dem Portugiesischen, Spanischen und Englischen, u.a. Gonzalo Torrente Ballester, Almudena Grandes, José Luis Sampedro, Francisco Goldman, Tom Robbins.

Produktinformationen

Titel: Sag ihren Namen
Untertitel: Deutsche Erstausgabe
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783498025212
ISBN: 978-3-498-02521-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rowohlt
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 555g
Größe: H211mm x B139mm x T37mm
Veröffentlichung: 05.03.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Land: DE