Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Francia

  • Fester Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus dem Inhalt: A. Cremer: Religiosität und Repräsentation. Zum Tod der hohen Pariser Magistrate: 2. Hälfte 16. und frühes 17. Jah... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Aus dem Inhalt: A. Cremer: Religiosität und Repräsentation. Zum Tod der hohen Pariser Magistrate: 2. Hälfte 16. und frühes 17. Jahrhundert; J. Black: From Alliance to Confrontation: Anglo-French Relations 17311740; J.-L. Malvache: Correspondance inédite de Mably à Fellenberg 17631768; W. H. Stein: Die Zeitung als neues bildpublizistisches Medium. Die Revolutionskarikaturen der Neuwieder 'Politischen Gespräche der Todten' 17891804; A. Ruiz: Kant und Napoléon. Eine unmögliche Begegnung. Zur Forschungsgeschichte und Methodendiskussion: F. E. Schrader: Soziabilitätsgeschichte der Aufklärung. Zu einem europäischen Forschungsproblem; P. Burg: Die Französische Revolution an Mosel und Saar in Wissenschaft und Unterricht. Ein Bericht über Neuerscheinungen zur Zweihundertjahrfeier. Miszellen: E.Buddruss: Kurbayern zur Zeit der ersten Teilung Polens. Analysen des französischen Gesandten in München zum Hof Max III. Josephs und zur bayrischen Politik; W. Albrecht: 'Ich glaubte ins Heiligtum der Freiheit zu treten' Revolution und Aufklärung in Rebmanns Buchberichten über seinen Pariser Aufenthalt 17961797. Rezensionen.

Produktinformationen

Titel: Francia
Untertitel: Frühe Neuzeit - Revolution - Empire 1500-1815
Editor:
EAN: 9783799572286
ISBN: 978-3-7995-7228-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 781g
Größe: H247mm x B174mm x T27mm
Jahr: 1993