Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Wahrscheinlichkeit, dass es dich nicht gibt

  • Kartonierter Einband
  • 384 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(9) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(3)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Für die meisten Menschen ist die Realität etwas Selbstverständliches. Nicht für Alex.Es gibt keine Gewissheit ... Alex hört Stimme... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Für die meisten Menschen ist die Realität etwas Selbstverständliches. Nicht für Alex.

Es gibt keine Gewissheit ... Alex hört Stimmen, spricht mit Gegenständen und manchmal auch mit Hummern. Als sie neu an die Schule kommt, zählt für sie nur eines: den Abschluss zu schaffen und an einem guten College angenommen zu werden, ohne dass jemand merkt, was mit ihr los ist. Doch dann begegnet sie Miles - und ist geschockt, denn seine blauen Augen erinnern sie an eine Begebenheit aus ihrer Kindheit, die sie für eine Halluzination hielt. Ist Miles der Junge, dem Alex als Kind im Supermarkt begegnete? Mit dem sie gemeinsam Hummer aus einem Aquarium befreite? Und ist es wahr, dass Schuldirektor McCoy einen Mord an ihm plant? Oder hat sie sich ihn und das alles nur ausgedacht?

Autorentext

Francesca Zappia lebt im US-Bundesstaat Indiana, studiert Informatik an der University of Indianapolis und verbringt die meiste Zeit damit zu schreiben, ihre Figuren zu zeichnen, und natürlich mit Lesen. Von der Wahrscheinlichkeit, dass es dich nicht gibt ist ihr Debüt.



Klappentext

Es gibt keine Gewissheit ...

Alex hört Stimmen, spricht mit Gegenständen und manchmal auch mit Hummern. Als sie neu an die Schule kommt, zählt für sie nur eines: den Abschluss zu schaffen und an einem guten College angenommen zu werden, ohne dass jemand merkt, was mit ihr los ist. Doch dann begegnet sie Miles - und ist geschockt, denn seine blauen Augen erinnern sie an eine Begebenheit aus ihrer Kindheit, die sie für eine Halluzination hielt. Ist Miles der Junge, dem Alex als Kind im Supermarkt begegnete? Mit dem sie gemeinsam Hummer aus einem Aquarium befreite? Und ist es wahr, dass Schuldirektor McCoy einen Mord an ihm plant? Oder hat sie sich ihn und das alles nur ausgedacht?



Zusammenfassung

Es gibt keine Gewissheit ...


Alex hört Stimmen, spricht mit Gegenständen und manchmal auch mit Hummern. Als sie neu an die Schule kommt, zählt für sie nur eines: den Abschluss zu schaffen und an einem guten College angenommen zu werden, ohne dass jemand merkt, was mit ihr los ist. Doch dann begegnet sie Miles – und ist geschockt, denn seine blauen Augen erinnern sie an eine Begebenheit aus ihrer Kindheit, die sie für eine Halluzination hielt. Ist Miles der Junge, dem Alex als Kind im Supermarkt begegnete? Mit dem sie gemeinsam Hummer aus einem Aquarium befreite? Und ist es wahr, dass Schuldirektor McCoy einen Mord an ihm plant? Oder hat sie sich ihn und das alles nur ausgedacht?

Produktinformationen

Titel: Von der Wahrscheinlichkeit, dass es dich nicht gibt
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783423740357
ISBN: 978-3-423-74035-7
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 14 bis 18 Jahre
Herausgeber: DTV
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 466g
Größe: H211mm x B134mm x T32mm
Veröffentlichung: 18.04.2018
Jahr: 2018
Land: DE