Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rabenbrut

  • Fester Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(2)
(1)
powered by 
Richard Beaumont hatte gehofft, an den weißen Klippen von Dover auf eine seltene Rabenart zu stoßen. Dass sie sich nun vor seinen ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Richard Beaumont hatte gehofft, an den weißen Klippen von Dover auf eine seltene Rabenart zu stoßen. Dass sie sich nun vor seinen Augen um die Leiche einer jungen Frau scharen, findet er grauenhaft. Kurz zuvor war der Frauenkörper auf seinem Weg in die Tiefe an ihm vorbeigerauscht, und Richard ist verstört zurückgeblieben. Nach diesem schrecklichen Erlebnis fährt der Vogelliebhaber und Hobbymaler in seine Londoner Wohnung und beginnt, den zerschmetterten Körper der jungen Frau in Öl zu malen. Wer war die Unglückliche an den Klippen, die, wie sich bald herausstellt, niemand vermisst und an die sich keiner erinnert? Hat sie sich in den Tod gestürzt, oder wurde sie gestoßen? Richards Nachbarin und gute Freundin Sarah Fortune fängt an, in dem Fall zu ermitteln. Weder Richard noch Sarah ahnen, dass des Rätsels Lösung in ihrer unmittelbaren Nähe schlummert...

Schwarze Gesellschaft, neugierige, lüsterne, hungrige, geflügelte Gespenster, die über ihr schwebten, neben ihr landeten und rings um sie Stellung bezogen.« e Richard Beaumont hatte gehofft, an den weißen Klippen von Dover auf diese seltene Rabenart zu stoßen. Dass sie sich nun vor seinen Augen um die Leiche einer jungen Frau scharen, findet er grauenhaft.

Kurz zuvor war der Frauenkörper auf seinem Weg in die Tiefe an ihm vorbeigerauscht, und Richard ist verstört zurückgeblieben. Nach diesem schrecklichen Erlebnis fährt der Vogelliebhaber und Hobbymaler in seine Londoner Wohnung und beginnt, den zerschmetterten Körper der jungen Frau in Öl zu malen. Wer war die Unglückliche an den Klippen, die, wie sich bald herausstellt, niemand vermisst und an die sich keiner erinnert? Hat sie sich in den Tod gestürzt, oder wurde sie gestoßen? Richards Nachbarin und gute Freundin Sarah Fortune fängt an, in dem Fall zu ermitteln. Weder Richard noch Sarah ahnen, dass des Rätsels Lösung in ihrer unmittelbaren Nähe schlummert ...



Autorentext

Frances Fyfield, Jahrgang 1948, zählt mit ihren psychologisch ausgefeilten Krimis zu den herausragenden Krimiautorinnen Englands. Die in London lebende Autorin arbeitet neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit als Anwältin. Auf Deutsch sind ihre Romane bei Hoffmann und Campe erschienen, zuletzt: »Ein böser Verdacht« (2002), ausgezeichnet mit dem Radio Bremen Krimipreis, und »Nur wer frei von Sünde ist« (2004). In der Sarah-Fortune-Reihe erschien bisher »Roter Rausch« und »Bruderkuss«.



Klappentext

Richard Beaumont hatte gehofft, an den weißen Klippen von Dover auf eine seltene Rabenart zu stoßen. Dass sie sich nun vor seinen Augen um die Leiche einer jungen Frau scharen, findet er grauenhaft. Kurz zuvor war der Frauenkörper auf seinem Weg in die Tiefe an ihm vorbeigerauscht, und Richard ist verstört zurückgeblieben. Nach diesem schrecklichen Erlebnis fährt der Vogelliebhaber und Hobbymaler in seine Londoner Wohnung und beginnt, den zerschmetterten Körper der jungen Frau in Öl zu malen. Wer war die Unglückliche an den Klippen,die, wie sich bald herausstellt, niemand vermisst und an die sich keiner erinnert? Hat sie sich in den Tod gestürzt, oder wurde sie gestoßen? Richards Nachbarin und gute Freundin Sarah Fortune fängt an, in dem Fall zu ermitteln. Weder Richard noch Sarah ahnen, dass des Rätsels Lösung in ihrer unmittelbaren Nähe schlummert ...

Produktinformationen

Titel: Rabenbrut
Untertitel: Ein Sarah-Fortune-Roman
Autor:
EAN: 9783455022360
ISBN: 978-3-455-02236-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hoffmann & Campe
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 445g
Größe: H212mm x B134mm x T31mm
Jahr: 2006