Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fehlzeitenmanagement zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Thematik des Fehlzeitenmanagements steht bereits seit Jahrzehnten in der personalwirtschaftlichen Diskussion. Obwohl krankheit... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Thematik des Fehlzeitenmanagements steht bereits seit Jahrzehnten in der personalwirtschaftlichen Diskussion. Obwohl krankheitsbedingte Abwesenheiten neben organisatorischen Problemen erhebliche Kosten verursachen können, wird das Thema Gesundheit oft nicht als betriebliches Thema wahrgenommen und findet dementsprechend wenig Platz im alltäglichen Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitern. In der heutigen Zeit des zunehmenden globalen Konkurrenzdruckes, nicht zuletzt bedingt durch die wirtschaftliche Krise, steht der Aspekt der Wettbewerbsfähigkeit mehr als je zuvor im Vordergrund der unternehmerischen Betrachtungen. Zusätzlich fordert die demographische Entwicklung ihren Tribut. Durch eine längere Lebensarbeitszeit der immer älter werdenden Belegschaften wird die Dauer von Erkrankungen zunehmen. Infolgedessen die Thematik eines ganzheitlichen Gesundheitsprogramms zur Eindämmung fehlzeitenbestimmter Produktivität stärker als je zuvor zur Diskussion steht. Das vorliegende Buch setzt sich mit den Handlungsmöglichkeiten der personalwirtschaftlichen Entscheidungsträger in Bezug auf die Reduzierung von Fehlzeiten aus Unternehmersicht auseinander. Hierbei sollen die Grundlagen und Strategien zur Thematik untersucht werden. Dazu werden die Ursachen für Fehlzeiten und mögliche Maßnahmen zur Reduzierung von krankheitsbedingten Arbeitsausfällen beleuchtet, die bereits mehrfach im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements angewandt werden. Die Zufriedenheit der Angestellten hat einen erheblichen Einfluss auf das Arbeits- und Fehlzeitenverhalten. Aus diesem Grund wird untersucht, welche Verantwortung der Unternehmensführung bzw. den Führungskräften beim Fehlzeitenmanagement zukommt. Zudem werden die rechtlichen Vorgaben für Arbeitgeber im Gesundheits- und Arbeitsschutz dargestellt. Als oberstes Ziel dieser Abfassung galt - neben der Aufklärung über die wesentlichen Grundlagen zum Thema Fehlzeiten - eine Strategie und einen Maßnahmenkatalog zu erarbeiten, die für Entscheidungsträger im Fehlzeitenmanagement als Anleitung dienen sollen.

Autorentext

Frances Böhlert, Diplom-Verwaltungsökonomin, Jahrgang 1979. Die Autorin entwickelte bereits während ihres Vorbereitungsdienstes für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Stadtverwaltung Frankfurt am Main ein besonderes Interesse für personalrechtliche Themen. Nach dem Vorbereitungsdienst entschied sich die Autorin, ihre fachlichen Qualifikationen im Bereich der Verwaltungswissenschaften durch ein Studium weiter auszubauen. Das Diplomstudium der Verwaltungsökonomie an der Hochschule Harz in Halberstadt schloss sie im Jahre 2009 erfolgreich ab. Ihre Tätigkeit bei verschiedenen Verwaltungsbehörden und einem Automobilkonzern motivierte sie, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.

Produktinformationen

Titel: Fehlzeitenmanagement zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit
Untertitel: Grundlagen und Strategien
Autor:
EAN: 9783836689656
ISBN: 978-3-8366-8965-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 262g
Größe: H270mm x B190mm x T6mm
Jahr: 2010