Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fragen der politischen Integration im mittelalterlichen Europa

  • Fester Einband
  • 624 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band bietet zwanzig Beiträge, in denen das aktuelle Thema der Politischen Integration auf seine mittelalte... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Klappentext

Der vorliegende Band bietet zwanzig Beiträge, in denen das aktuelle Thema der Politischen Integration auf seine mittelalterliche Vorgeschichte hin untersucht wird. Das Zusammenbinden von Herrschaften, Ländern, Königreichen zu einem Ganzen, das mehr als nur die Summe der Einzelteile bildete, erfolgte selten nach einem strategisch konzipierten Plan, aber es läßt sich in den meisten der hier aufgeführten Beispiele gut nachzeichnen. Damit leistet dieser Sammelband einen Beitrag zu einer Verfassungsgeschichte Europas, deren Wurzeln sich weit ins Mittelalter zurückverfolgen lassen. Dr. Werner Maleczek ist Professor für Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien und am Institut für Österreichische Geschichtsforschung.



Zusammenfassung
Der vorliegende Band bietet zwanzig Beiträge, in denen das aktuelle Thema der Politischen Integration auf seine mittelalterliche Vorgeschichte hin untersucht wird. Das Zusammenbinden von Herrschaften, Ländern, Königreichen zu einem Ganzen, das mehr als nur die Summe der Einzelteile bildete, erfolgte selten nach einem strategisch konzipierten Plan, aber es läßt sich in den meisten der hier aufgeführten Beispiele gut nachzeichnen. Damit leistet dieser Sammelband einen Beitrag zu einer Verfassungsgeschichte Europas, deren Wurzeln sich weit ins Mittelalter zurückverfolgen lassen. Dr. Werner Maleczek ist Professor für Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien und am Institut für Österreichische Geschichtsforschung.

Produktinformationen

Titel: Fragen der politischen Integration im mittelalterlichen Europa
Editor:
EAN: 9783799568630
ISBN: 978-3-7995-6863-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 624
Gewicht: 1087g
Größe: H243mm x B177mm x T43mm
Jahr: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Vorträge und Forschungen"