Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Karrierismus und Widerspenstigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Historikerin Fotini Tzani wurde 1984 in Köln geboren.Dort absolvierte sie zwischen 2004 und 2010 erfolgreich ihr Magiste... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Die Historikerin Fotini Tzani wurde 1984 in Köln geboren.Dort absolvierte sie zwischen 2004 und 2010 erfolgreich ihr Magisterstudium in den Fachbereichen Mittlere und Neuere Geschichte, Iberische und Lateinamerikanische Geschichte sowie Romanistik-Spanisch der Universität zu Köln.



Klappentext

Etwa 4000 SS-Aufseherinnen versahen in nationalsozialistischen Konzentrationslagern zwischen 1933 und 1945 ihren Dienst. Sie wurden angeworben, meldeten sich freiwillig oder wurden dienstverpflichtet. Dabei fallen in den Randbereichen ihres Verhaltensspektrums zwei gegensätzliche Minderheiten auf, die sich deutlich von der angepassten Masse unterscheiden.Fotini Tzani analysiert in der vorliegenden Studie diese beiden Aufseherinnen-Gruppen und kontrastiert ihre Verhaltensweisen zwischen Widerspenstigkeit und Karrierismus. Dafür wertete sie äußerst ergiebige Quellenbestände zum KZ Flossenbürg aus und vergleicht diese mit Befunden zum KZ Ravensbrück und anderen Konzentrationslagern. Tzanis differenzierte Analysen werden durch eine namentliche Aufseherinnenliste ergänzt und sind ein wichtiger Beitrag zur aktuellen NS-Forschung.

Produktinformationen

Titel: Zwischen Karrierismus und Widerspenstigkeit
Untertitel: SS-Aufseherinnen im KZ-Alltag
Autor:
EAN: 9783938969137
ISBN: 978-3-938969-13-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lorbeer - Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 198g
Größe: H215mm x B135mm x T11mm
Veröffentlichung: 01.05.2011
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen