Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesellschaftlicher Wandel in der Volksrepublik China

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: "gut", Universität Z... Weiterlesen
20%
57.90 CHF 46.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: "gut", Universität Zürich, Sprache: Deutsch, Abstract: An welchem Punkt steht die chinesische Gesellschaft in ihrer Entwicklung hinsichtlich des übergeordneten politischen Ziels der Harmonisierung der wirtschaftlichen Entwicklung mit der Aufrechterhaltung des sozialen Friedens? Diese Frage soll im Laufe der Arbeit beantwortet werden und steht wiederum im Zusammenhang mit drei anderen Fragen: Wie hat sich erstens die gesellschaftliche Struktur verändert und welche Aufgaben und Herausforderungen verbinden sich damit in Hinblick auf das oben angesprochene übergeordnete Ziel der Politik? Einzelne Aspekte dieses Themenkreises beinhalten Fragen nach der Beschaffenheit der gesellschaftlichen Schichten, sozialen Ungleichheit, beruflichen und geographischen Mobilität und Urbanisierung sowie dem Zusammenwirken dieser Einzelaspekte. Wie wird zweitens sozialer und politischer Konflikt manifest und ausgetragen und wie haben sich diese Austragungsmodi im Laufe des Reformprozesses entwickelt und verändert? Und dirttens die Frage, wie hat der Staat bzw. die KP China auf die Veränderungen hinsichtlich der vielfältigen und wechselnden sozialen und politischen Herausforderungen reagiert und welche Auswirkungen hat dies jeweils gehabt? Welche gesellschaftlichen und politischen Maßnahmen hat die Regierungspartei ergriffen und wie haben sich diese wiederum auf das sozialpolitische System als Ganzes ausgewirkt? Hat sie sich eher geöffnet oder verschlossen? Hat sie ihre gesellschaftliche Kontrolle eher verstärkt oder gelockert? Inwiefern konnte sie von den neuen sozialen und politischen Entwicklungen lernen und profitieren? In einem weiteren Sinne stellt sich die Frage, wie die mittel- und langfristige Entwicklung der VR China in gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Hinsicht aussieht: Wird der angestrebte Strukturwandel weg von der Exportwirtschaft hin zu einer dienstleistungsorientierten Wirtschaft gelingen? Sind die ergriffenen Maßnahmen im sozialpolitischen und wirtschaftlichen Bereich dazu angetan, das Ziel der Errichtung einer "harmonischen Gesellschaft" zu erreichen? Ist die Kommunistische Partei China angemessen dafür eingerichtet, auf die mannigfachen Herausforderungen ihrer Regierungstätigkeit sinnvoll und konstruktiv zu reagieren oder ist ihr baldiges Ende absehbar?

Produktinformationen

Titel: Gesellschaftlicher Wandel in der Volksrepublik China
Untertitel: Perspektiven einer "harmonischen Gesellschaft" vor dem Hintergrund tiefgreifender Umwälzungen der Sozialstruktur
Autor:
EAN: 9783668410398
ISBN: 978-3-668-41039-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 229g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2017