Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forstpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Entwaldung, Illegaler Holzeinschlag, Natura 2000, Forest Stewardship Council, Klimaver&au... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Entwaldung, Illegaler Holzeinschlag, Natura 2000, Forest Stewardship Council, Klimaveränderung, Zertifizierung, Washingtoner Artenschutzübereinkommen, Ministerium für Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Japans, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Chinas Grüne Mauer, Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes, Deutscher Forstwirtschaftsrat, Bürgerwald-Konzept, International Forestry Students' Association, Ministerkonferenz zum Schutz der Wälder in Europa, Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation, Binding Waldpreis, Gewerkschaft Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft, Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen, European Forest Institute, Waldbauernverband Nordrhein-Westfalen, Nationales Waldprogramm, Internationales Tropenholz-Übereinkommen, Waldforum der Vereinten Nationen, Liste der amtierenden deutschen Landesminister für Land- und Forstwirtschaft, Afrikas Grüne Mauer im Sahel, Center for International Forestry Research, Naturland, C.A.R.M.E.N., Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände, Finnish Forest Certification System, Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, Deutsches Forstservice-Zertifikat, Verband Deutscher Papierfabriken, International Tropical Timber Organization, Internationaler Verband Forstlicher Forschungsanstalten, Deutsche Dendrologische Gesellschaft, European State Forest Association, Gambia Department of State for Forestry & the Environment, Deutscher Forstverein, North German Timber Control Commission, Warburger Vereinbarung, Bund Deutscher Forstleute, Forests and the European Union Resource Network, Markwald, Körperschaftswald. Auszug: Entwaldung ist die weltweit stattfindende Umwandlung von Waldflächen hin zu anderen Landnutzungsformen. Das bestehende Ökosystem wird dabei zerstört, und durch ein anderes ersetzt. Damit einher geht ein Habitatverlust, und somit oft ein Schwund der Artenvielfalt in Pflanzen- und Tierwelt. Durch die Entwaldung werden auch die sozio-ökonomischen Funktionen des Waldes für die von diesen Funktionen abhängigen Menschen nicht länger gewährleistet. Traditionelle gesellschaftliche Strukturen werden so destabilisiert. Sie ist zudem gemeinsam mit der Verbrennung fossiler Brennstoffe eine der maßgeblichen Ursachen für die durch den Menschen verursachte globale Erwärmung. Derzeit verringert sich die Waldfläche weltweit um jährlich etwa 13 Millionen Hektar, also 130.000 km². Es existieren sowohl auf internationaler wie auch auf nationaler Ebene unterschiedliche Definitionen für Entwaldung. Die hier aufgeführte Definition bezieht sich auf die Landnutzungsform. Andere Definitionen ziehen den Beschirmungsgrad (beziehungsweise das Vorhandensein eines Waldinnenklimas auf einer Fläche) heran oder messen sich an der Erbringung charakteristischen Funktionen, die Wälder erfüllen, sowie an anderen Indikatoren. Das kurzfristige bzw. übergangsweise Nichtvorhandensein von Wald zählt in diesem Sinne nicht als Entwaldung. Die illegale Abholzung und den Handel mit gestohlenem Nutzholz haben internationale Gremien wie G8, EU, Interpol und das Umweltprogramm der Vereinten Nationen als Umweltkriminalität anerkannt. Natürliche Entwaldung am Mt. St. Helens nach einer Eruption im Sommer 2003 Das Schwinden von Waldflächen weltweit ist nicht monokausal erklärbar. Ein Geflecht unterschiedlicher Ursachen und Wechselwirkungen zwischen dem Mensch beziehungsweise der sich entwickelnden Gesellschaft einerseits, und den von i...

Produktinformationen

Titel: Forstpolitik
Untertitel: Entwaldung, Illegaler Holzeinschlag, Natura 2000, Forest Stewardship Council, Klimaveränderung, Zertifizierung, Washingtoner Artenschutzübereinkommen, Ministerium für Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Japans
Editor:
EAN: 9781158985463
ISBN: 978-1-158-98546-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 277g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011