Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungsskizzen

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Seit der Einführung der Bologna-Reform werden die Forschungsaktivitäten an Kunsthochschulen rege diskutiert, in jüngster Zeit vor ... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Seit der Einführung der Bologna-Reform werden die Forschungsaktivitäten an Kunsthochschulen rege diskutiert, in jüngster Zeit vor allem die sogenannte künstlerische Forschung. Diese Publikation der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW liefert einen Beitrag zum aktuellen Diskurs und stellt in zehn Textbeiträgen und Bildstrecken die Auseinandersetzung mit Wissensbegriffen, epistemischen Praktiken, mit Stadtentwicklung, (öffentlichem) Raum, Performanz und Körper vor. Die Beiträge umfassen auch Projekte und Initiativen der HGK FHNW-Institute «Kunst» und «Lehrberufe Gestaltung und Kunst» und der Arbeitsgruppe «Künstlerische Forschung». Als bildungspolitische Massnahme wurde dies vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI der Eidgenossenschaft während der letzten drei Jahre unterstützt.

Klappentext

Künstlerische Forschung ist ein aktuelles Thema in der Kunstausbildung und unter ausübenden Kunstschaffenden. Seit der Einführung der Bologna-Reform werden die Forschungsaktivitäten an Kunsthochschulen deshalb rege diskutiert, in jüngster Zeit vor allem die sogenannte künstlerische Forschung. Die Publikation der Hochschule für Gestaltung und Kunst der Fachhochschule Nordwestschweiz (HGK FHNW) knüpft an aktuelle Diskurse zu diesem offenen Forschungsbegriff an und stellt in zehn Textbeiträgen und Bildstrecken die Auseinandersetzung mit Wissensbegriffen, epistemischen Praktiken, mit Stadtentwicklung, (öffentlichem) Raum, Performanz und Körper vor.

Produktinformationen

Titel: Forschungsskizzen
Untertitel: Einblicke in Forschungsprktiken der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Editor:
Beiträge von:
EAN: 9783858814043
ISBN: 978-3-85881-404-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Scheidegger
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 430g
Größe: H240mm x B175mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage 08.2013
Land: CH