2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungsreise SMS Gazelle 1874 bis 1876. Teil 01. Der Reisebericht

  • Kartonierter Einband
  • 307 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die SMS Gazelle 1859 zunächst für die preußische Marine vom Stapel gelaufen, später Teil der Flotte im Kaiserreich unternahm in de... Weiterlesen
30%
54.90 CHF 38.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die SMS Gazelle 1859 zunächst für die preußische Marine vom Stapel gelaufen, später Teil der Flotte im Kaiserreich unternahm in den 1870er Jahren eine große Forschungsreise. Unter dem Kommando des späteren Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz brach die Korvette 1874 von Kiel aus zu einer zweijährigen Expedition auf, die sie unter anderem zum Kap der Guten Hoffnung, in die Südsee und durch die Magellanstraße führte. An Bord des Schiffes waren mehrere Wissenschaftler, die die Fahrt primär für die Erforschung des Meeresbodens nutzten, aber auch auf den Feldern der Botanik und Zoologie wichtige Erkenntnisse gewinnen konnten. Gut zehn Jahre nach ihrer Rückkehr erschien ein fünf Bände umfassender Reise- und Forschungsbericht, der die Ereignischronik und die Errungenschaften der Expedition anschaulich zusammenfasst. Der erste Teil enthält einen allgemeinen Überblick über die Entstehung, Organisation und Ziele der Expedition und die Ausrüstung des Schiffes, außerdem eine Beschreibung der Reise einschließlich der wichtigsten wissenschaftlichen Untersuchungen. Nachdruck der Originalausgabe von 1888.

Klappentext

Die SMS Gazelle - 1859 zunächst für die preußische Marine vom Stapel gelaufen, später Teil der Flotte im Kaiserreich - unternahm in den 1870er Jahren eine große Forschungsreise. Unter dem Kommando des späteren Vizeadmirals Georg Freiherr von Schleinitz brach die Korvette 1874 von Kiel aus zu einer zweijährigen Expedition auf, die sie unter anderem zum Kap der Guten Hoffnung, in die Südsee und durch die Magellanstraße führte. An Bord des Schiffes waren mehrere Wissenschaftler, die die Fahrt primär für die Erforschung des Meeresbodens nutzten, aber auch auf den Feldern der Botanik und Zoologie wichtige Erkenntnisse gewinnen konnten. Gut zehn Jahre nach ihrer Rückkehr erschien ein fünf Bände umfassender Reise- und Forschungsbericht, der die Ereignischronik und die Errungenschaften der Expedition anschaulich zusammenfasst. Der erste Teil enthält einen allgemeinen Überblick über die Entstehung, Organisation und Ziele der Expedition und die Ausrüstung des Schiffes, außerdem eine Beschreibung der Reise einschließlich der wichtigsten wissenschaftlichen Untersuchungen. Nachdruck der Originalausgabe von 1888.

Produktinformationen

Titel: Forschungsreise SMS Gazelle 1874 bis 1876. Teil 01. Der Reisebericht
Untertitel: Der Reisebericht. Hrsg.: Reichs-Marine-Amt
EAN: 9783954271658
ISBN: 978-3-95427-165-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Maritimepress
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 307
Gewicht: 599g
Größe: H210mm x B154mm x T33mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen