Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungsberichte zur germanistischen Mediävistik

  • Kartonierter Einband
  • 273 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese aktuellen Forschungsberichte befassen sich mit zentralen Themen der Mediävistik, die das wissenschaftliche Gespräch bestimme... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese aktuellen Forschungsberichte befassen sich mit zentralen Themen der Mediävistik, die das wissenschaftliche Gespräch bestimmen. Literaturgeschichtsschreibung hat gegenwärtig eine hohe Konjunktur. Anhand einer systematischen Untersuchung werden die unterschiedlichen literaturgeschichtlichen Konzepte geprüft und gewertet sowie deren Nutzen erörtert. Auch die Diskussion über Textsorten wie das Minnelied, den Sangspruch/das Meisterlied und die Minnerede wird aufgenommen und eingehend analysiert. Beim Meisterlied geht es um Fragen wie die Abgrenzungsversuche zum Sangspruch und die komplexe Artifizialität dieser Gattung. Aufgezeigt wird zudem die "Stadt" als Funktionsraum dieser performativ orientierten Literatur. Überaus anregend ist die Präsentation der Minnerede, die das Fundament für eine wissenschaftliche Neuentdeckung dieser vernachlässigten Textsorte legt.

Autorentext
Der Herausgeber: Hans-Jochen Schiewer. Studium der Germanistik, Anglistik und Geschichte; 1984-2001 Wiss. Mitarbeiter/Assistent an der Freien Universität Berlin; 1995/96 Keeley Visiting Fellow am Wadham College/Oxford; 2001 Gastprofessor an der Universität Freiburg/Schweiz; 2001 Professor für Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Georg-August-Universität Göttingen; seit 2003 Ordinarius für Germanische Philologie/Ältere deutsche Literatur und Sprache an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Präsident der International Medieval Sermon Studies Society; Mitherausgeber der Medieval Sermon Studies.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Thomas Bein: Praxis und Theorie der Literaturgeschichtsschreibung - Harald Haferland: Minnesang bis Walther von der Vogelweide. Eine Forschungsdiskussion - Annette Volfing: Pre-Reformation 'Meisterlieder'. A 'Forschungsbericht' - Wolfgang Achnitz: Minnereden.

Produktinformationen

Titel: Forschungsberichte zur germanistischen Mediävistik
Untertitel: Teil 2
Editor:
EAN: 9783906770345
ISBN: 978-3-906770-34-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 273
Gewicht: 378g
Größe: H226mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.