Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Formenzeichnen

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Mit dem Formenzeichnen ist in der Waldorfschule ein Fach integriert, das insbesondere dazu geeignet ist, den Schreibunterricht vor... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit dem Formenzeichnen ist in der Waldorfschule ein Fach integriert, das insbesondere dazu geeignet ist, den Schreibunterricht vorzubereiten. Die erzieherische Wirkung berührt aber auch die Ausbildung von Fähigkeiten, die das menschliche Erkennen weit über die materialistisch begrenzte Naturauffassung hinausführen können. Das Wahrnehmen wird zu einem Vorgang, in dem das Kind zu innerer Gestaltungstätigkeit kommt, was für seine weitere Entwicklung von Bedeutung ist.

Autorentext
Die Autobiographie des Schweizer Waldorfpädagogen Ernst Bühler gibt ein beeindruckendes Bild einer Durchdringung von schweizerischer Lebenspödagogik mit den menschenkundlichen Grundlagen der Waldorfpädagogik. Diese Verbindungvon einem gesunden Lebenssinn mit den Erkenntnissen der Pädagogik Rudolf Steiners kann besonders jungen Lehrern in der heutigen Zeit ein wichtiges Vorbild sein.

Produktinformationen

Titel: Formenzeichnen
Untertitel: Die Entwicklung des Formensinns in der Erziehung
Schöpfer:
Beiträge von:
EAN: 9783772527609
ISBN: 978-3-7725-2760-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Freies Geistesleben
Genre: Übrige germanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 682g
Größe: H237mm x B220mm x T23mm
Veröffentlichung: 04.09.2015
Jahr: 2015
Auflage: 4. A.