Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Formel Nippon

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Formel-Nippon-Rennfahrer, Formel-Nippon-Saison, Ralf Schumacher, Pedro de la Rosa, Narain... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Formel-Nippon-Rennfahrer, Formel-Nippon-Saison, Ralf Schumacher, Pedro de la Rosa, Narain Karthikeyan, Formel-Nippon-Saison 2011, Kazuki Nakajima, André Lotterer, Hideki Muto, Benoît Tréluyer, Formel-Nippon-Saison 2008, Alex Yoong, Mika Salo, Formel-Nippon-Saison 2010, Kohei Hirate, Loïc Duval, Formel-Nippon-Saison 2007, Takashi Kogure, Formel-Nippon-Saison 2009, João Paulo de Oliveira, Toranosuke Takagi, Andrea Caldarelli, Hideki Noda, Yuji Ide, Formel-Nippon-Saison 1997, Formel-Nippon-Saison 1996, Formel-Nippon-Saison 2006, Tsugio Matsuda, Formel-Nippon-Saison 2003, Formel-Nippon-Saison 1998, Takuya Izawa, Formel-Nippon-Saison 2001, Formel-Nippon-Saison 2002, Formel-Nippon-Saison 2000, Katsutomo Kaneishi, Formel-Nippon-Saison 1999, Keisuke Kunimoto, Masahiko Kondo, Formel-Nippon-Saison 2004, Formel-Nippon-Saison 2005, Kazuya Oshima, Kodai Tsukakoshi, Masahiko Kageyama, Takuto Iguchi, Seiji Ara, Hiroaki Ishiura, Alexandre Imperatori, Daisuke Nakajima, Koki Saga, Hiroki Yoshimoto, Mauro Martini, Hiroki Kato, Yuji Kunimoto, Ralph Firman, Koji Yamanishi, Swift Engineering, Ryo Michigami, Norberto Fontana, Naoki Yamamoto, Takashi Kobayashi, Björn Wirdheim, Richard Lyons, Satoshi Motoyama, Esteban Tuero, Katsumi Yamamoto. Auszug: Ralf Schumacher (* 30. Juni 1975 in Hürth-Hermülheim) ist ein deutscher Automobilrennfahrer. Er startete zwischen 1997 und 2007 zu 180 Grand-Prix-Rennen in der Formel 1. Seit 2008 fährt Schumacher in der DTM und steht dort bei Mercedes-Benz unter Vertrag. 1996 wurde er Meister der Formel Nippon sowie Vizemeister der japanischen GT-Meisterschaft. Ralf Schumacher wurde bereits als Dreijähriger von seinem Vater ins Kart gesetzt und fuhr die ersten Rennen auf der väterlichen Kart-Bahn. Ralf eiferte damit seinem älteren Bruder Michael nach. 1989 wurde er deutscher Junioren-Kartmeister, zwei Jahre später gewann er den NRW-Cup, den Gold-Cup und die Junior-Kart-Meisterschaft. 1992 wechselte er in die Formel Junior. Neben der Deutschen Kart-Meisterschaft bestritt Ralf Schumacher 1992 zum ersten Mal ein Rennen in einem Monoposto. Im ADAC-Formel-Junior erreichte er bei seinem Debüt einen sensationellen zweiten Platz. Genau auf dieser Position beendet er auch die Deutsche Kart-Meisterschaft. 1994 wechselte er auf Anraten seines damaligen Managers Willi Weber in die ADAC-Formel-Junior. Dort fuhr er seine erste vollständige Saison in einem Monoposto. Er bewies auch hier eindeutig sein Talent und krönte den Verlauf der Saison mit dem Vizemeistertitel. Weber war von Ralf Schumachers Leistungen so beeindruckt, dass er ihm erste Tests und sein erstes Formel-3-Rennen in seinem Team WTS ermöglichte. Sein erster Sieg 1994 verschaffte Schumacher den dritten Platz im Endklassement hinter Jörg Müller und Alexander Wurz. Im Folgejahr erreichte er hinter Norberto Fontana den zweiten Platz in der Endabrechnung. Statt in die europäische Formel 3000 zu wechseln, ging Schumacher auf Anraten seines Managers in die japanische Formel Nippon, wo er 1996 im X Japan Team LeMans der Rockband X Japan den ersten Platz und gegen Fontana im letzten Rennen den Titel errang. Dieser Erfolg brachte ihm einen Vertrag für die Formel 1. Nach ersten Tests bei McLaren-Mercedes debütierte er dennoch beim Team von E

Produktinformationen

Titel: Formel Nippon
Untertitel: Formel-Nippon-Rennfahrer, Formel-Nippon-Saison, Ralf Schumacher, Pedro de la Rosa, Narain Karthikeyan, Formel-Nippon-Saison 2011, Kazuki Nakajima, André Lotterer, Hideki Muto, Benoît Tréluyer, Formel-Nippon-Saison 2008, Alex Yoong
Editor:
EAN: 9781231756355
ISBN: 978-1-231-75635-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011