Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Video On Demand (VoD) - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund Wartungsarbeiten ist der Streaming Dienst des Video-on-Demand-Angebots zur Zeit nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Formation und Transformation

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt Beiträge, in denen aus unterschiedlichen disziplinären Bezügen primär Bildungsreformbemühungen der letzten 30 ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Band versammelt Beiträge, in denen aus unterschiedlichen disziplinären Bezügen primär Bildungsreformbemühungen der letzten 30 Jahre - bis hin zur Zusammenführung der beiden deutschen Bildungssysteme - analysiert werden. Die disziplinären Bezüge, die von Politikanalysen über Bildungsgeschichte, Schulforschung und Lehrerbildung bis zum internationalen Vergleich reichen, verdeutlichen die thematische Spanne, in der sich Bildungsforschung in den letzten drei Jahrzehnten artikuliert hat. Damit wird auch deutlich, wie komplex Bildungsforschung angelegt, wie schwierig Bildungsreform zu realisieren ist. Deutlich wird aber auch, daß auch Mißerfolge ein stetig neues Reformbemühen nicht verhindern.

Autorentext

Die Herausgeber: Heinrich Kemper ist Professor für Erziehungswissenschaft und Schulpädagogik an der Freien Universität Berlin.
Einhard Rau ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schulpädagogik und Bildungssoziologie der Freien Universität Berlin.
Die Beiträger: Heinrich Kemper/Einhard Rau, Hajo Riese, Heinz-Elmar Tenorth, Franz Wellendorf, Hans-Günter Rolff, Helmut Fischler, Peter Drewek, Gero Lenhardt, Artur Meier, Sybille Volkholz, Klaus Hüfner.



Klappentext

Der Band versammelt Beiträge, in denen aus unterschiedlichen disziplinären Bezügen primär Bildungsreformbemühungen der letzten 30 Jahre - bis hin zur Zusammenführung der beiden deutschen Bildungssysteme - analysiert werden. Die disziplinären Bezüge, die von Politikanalysen über Bildungsgeschichte, Schulforschung und Lehrerbildung bis zum internationalen Vergleich reichen, verdeutlichen die thematische Spanne, in der sich Bildungsforschung in den letzten drei Jahrzehnten artikuliert hat. Damit wird auch deutlich, wie komplex Bildungsforschung angelegt, wie schwierig Bildungsreform zu realisieren ist. Deutlich wird aber auch, daß auch Mißerfolge ein stetig neues Reformbemühen nicht verhindern.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Möglichkeiten und Grenzen von Wohlfahrts- und Bildungspolitik - Neue Zugänge zur Schulforschung und Lehrerbildung - Zum historischen Wandel der Ausbildung für das höhere Lehramt - Zur Kritik der Vereinheitlichung des deutschen Bildungssystems - Internationale Bildungsplanung und Bildungspolitik.

Produktinformationen

Titel: Formation und Transformation
Untertitel: Spuren in Bildungsforschung und Bildungspolitik- Peter Hübner zum 60. Geburtstag
Editor:
EAN: 9783631492550
ISBN: 978-3-631-49255-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 333g
Größe: H325mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.