Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forensische Psychiatrie als Randkultur

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zusammenhang mit gerichtlicher Psychiatrie assoziieren viele, fällt das Wort Kultur, entweder kriminelle Subkulturen oder aber ... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Zusammenhang mit gerichtlicher Psychiatrie assoziieren viele, fällt das Wort Kultur, entweder kriminelle Subkulturen oder aber vermeintliche Kriminalitätsraten von Menschen mit Migrationshintergrund. Tatsächlich verfehlen solche Vorurteile jedoch die Realität von Migration wie auch von Maßregelvollzug. Zugleich machen sie deutlich, dass wir uns - theoretisch wie praktisch - mit der Wirkung von Kultur in der forensischen Psychiatrie befassen müssen: Psychisch kranke Menschen ebenso wie Rechtsbrecher gelten als vielfach unwillkommene Minderheiten, und dementsprechend stellt Forensische Psychiatrie, innerhalb der Gesellschaft ohnehin, aber auch innerhalb der Psychiatrie, selber eine Art Randkultur dar. Die Spannungen zwischen Kulturen und das Ge- oder Misslingen ihrer Vermittlung lassen sich deshalb gerade auch anhand der Forensischen Psychiatrie beobachten, aus deren Praxis die hier versammelten Texte stammen.

Inhalt
1;Inhalt;6 2;Vorwort;8 3;Forensische Psychiatrie, Kultur und die Anderen;12 4;Kultureller Hintergrund und seine Bedeutung für die Psychiatrie;25 5;Vollzugslockerungen zwischen Therapie und Fluchthilfe: Aufenthaltsstatus und Therapie-aussicht im Maßregelvollzug nach 64 StGB;43 6;Psychiatrie als Heiler oder Büttel? - Situation und Behandlung von Abschiebehäftlingen in einer forensischen Klinik;59 7;Multi-Kulti ist gescheitert!? Zum Kulturbegriff in der forensischen Pflege;78 8;Das Stationsmilieu in der forensischen Psychiatrie - Eine multikulturelle Herausforderung;83 9;Resozialisierung durch Kultur im Rahmen einer Kochgruppe auf einer besonders gesicherten Psychotherapie-Station für 64 StGB-Patienten;90 10;Praxis-Spotlight: Deutschunterricht;95 11;Interkulturelle Ambivalenz, Persönlichkeitsstörung und Sexualdelikt - Kasuistik einer langwierigen Maßregelvollzugsbehandlung;102 12;Interkulturelle Kommunikation, Arbeit mit professionellen Sprach- und Kulturmittlern;108 13;Resozialisierung durch Kultur? Vorbereitung auf das Leben in der "fremden" Heimat;116 14;Eingliederung und Abschottung: Patienten mit Migrationshintergund in der Forensischen Ambulanz;124 15;"Yellow Submarine" als Forensisches Theaterprojekt;139 16;Verzeichnis der AutorInnen;144

Produktinformationen

Titel: Forensische Psychiatrie als Randkultur
Untertitel: zwischen interkultureller Spannung und multikultureller Integration
Editor:
EAN: 9783899677478
ISBN: 978-3-89967-747-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Pabst, Wolfgang Science
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 218g
Größe: H211mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.10.2011
Jahr: 2011
Land: DE