Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forderungsverbriefung als Finanzierungsinstrument der öffentlichen Hand

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Band, hervorgegangen aus einer Tagung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, setzt sich in Fallstudien mit modernen Finan... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Band, hervorgegangen aus einer Tagung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, setzt sich in Fallstudien mit modernen Finanzierungsinstrumenten auseinander. Ausführlich werden die rechtlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zur Verbriefung öffentlicher Forderungen behandelt. Daneben beschäftigen sich Beiträge mit den Finanzierungsformen der Infrastrukturfonds sowie des börsengestützten Darlehensverkaufs und dem Forderungsmanagement im kommunalen Wohnungsbau.

Produktinformationen

Titel: Forderungsverbriefung als Finanzierungsinstrument der öffentlichen Hand
Editor:
EAN: 9783415042131
ISBN: 978-3-415-04213-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Boorberg, R. Verlag
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 166g
Größe: H208mm x B146mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage