Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Footballfachbegriff

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 149. Nicht dargestellt. Kapitel: Sudden Victory Overtime, Franchise, Farmteam, Fake, Touchdown, Quarte... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 149. Nicht dargestellt. Kapitel: Sudden Victory Overtime, Franchise, Farmteam, Fake, Touchdown, Quarterback Rating, Passspiel, I-Formation, Offense, Two-Point Conversion, Turnover, Auszeit, Videobeweis, Entry Draft, Blitz, Defense, Off-Season, Expansion Draft, Punt, Snap, Trick Plays, Most Valuable Player, Salary Cap, Kadenz, 40-Yard-Sprint, Field Goal, All-Star, Chain Crew, Injured Reserve List, Safety, Laufspiel, Tackle, Free Agent, Rookie, Pass Rush, Dispersal Draft, Fair Catch, Man in Motion, Line of Scrimmage, Practice Squad, Regular Season, Shotgun, 20-Yard Shuttle, Starting-Quarterback, Sack, Replay Official, Huddle, Perfect Season, Touchback, Endzone, Hashmark, Pass Interference, Audible. Auszug: Franchising im Sport ist ein System, das hauptsächlich in den nordamerikanischen Sportligen betrieben wird. In den Ligen gibt es weder Auf- noch Absteiger, im Gegensatz zu den meisten europäischen Sportligen. Stattdessen sind die Ligen auf eine bestimmte Anzahl von Teams beschränkt. Die Teams werden Franchises genannt, gehören meistens privaten Personen und können als Wirtschaftsunternehmen betrachtet werden. Die Sportfranchises können ohne größere Probleme ihren Besitzer, in manchen Fällen auch ihren Standort wechseln. Profi-Ligen in Nordamerika sind geschlossene Vereinigungen, die auf eine bestimmte Anzahl an Mannschaften beschränkt sind. Die Mannschaften werden als Franchises bezeichnet. Nur wenn die bereits existierenden Teams einer Liga zustimmen, ein oder mehrere neue Teams aufzunehmen, können neue Mannschaften sich der Liga anschließen. Stimmen die Teams einer Aufstockung der Liga zu, können sich interessierte Investoren um den Aufbau eines neuen Franchise bewerben. Das neue Franchise wird, mit wenigen Ausnahmen, so angesiedelt, dass es ein geografisches Monopol in einer Region darstellt. Die Franchises gehören privaten Personen, zum Teil auch Unternehmen. Die Besitzer der Teams können das Franchise verkaufen oder in eine andere Stadt umsiedeln. Das ist meistens der Fall, wenn sich das Team bzw. der Standort als nicht profitabel erweist. Die National League führte dieses System 1876 ein, auf Grund der Instabilität der Vorgängerorganisation. Obwohl die Teams unabhängige Organisationen sind, sind sie meistens Schöpfungen der Liga. Beispielsweise existierten nur einige wenige Teams der National Hockey League bereits, bevor sie Teil der NHL oder der ehemaligen Konkurrenzliga World Hockey Association wurden. Die restlichen Teams wurden als Expansion Teams ausschließlich für den Betrieb in der NHL gegründet oder durch die Fusion 1979 zwischen NHL und WHA übernommen. Ausnahmen zu der beschriebenen Struktur gibt es beispielsweise in der Major League Soccer. Die Liga

Produktinformationen

Titel: Footballfachbegriff
Untertitel: Sudden Victory Overtime, Franchise, Kickoff, Lateralpass, Farmteam, Videobeweis, Fake, Touchdown, Passspiel, Quarterback Rating, Single-wing formation, I-Formation, Defense, Auszeit, Offense, Two-Point Conversion, Turnover, Rookie
Editor:
EAN: 9781158983858
ISBN: 978-1-158-98385-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 227g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011