Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Folketingsabgeordneter

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Carl Ploug, Anders Fogh Rasmussen, Pia Kjærsgaard, Naser Khader, Helle Thorning-Schmidt, ... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Carl Ploug, Anders Fogh Rasmussen, Pia Kjærsgaard, Naser Khader, Helle Thorning-Schmidt, Mogens Glistrup, Jens Möller, Thorkil Kristensen, Niels Neergaard, Jens Christian Christensen, Hans Schmidt-Oxbüll, Helga Pedersen, Jes Schmidt, Klaus Berntsen, Gert Petersen, Thomas Madsen-Mygdal, Orla Lehmann, Villy Søvndal, Karen Jespersen, Mogens Camre, Carl von Rosen, Tage Reedtz-Thott, Gitte Seeberg, Uffe Ellemann-Jensen, Hans Hedtoft, Poul Dalsager, Henriette Kjær, Carina Christensen, Poul Schlüter, Johannes Schmidt-Wodder, Brian Mikkelsen, Erik Scavenius, Lars Barfoed, Birthe Rønn Hornbech, Eva Kjer Hansen, Hans Christian Svane Hansen, Connie Hedegaard, Knud Kristensen, Lene Espersen, Pia Christmas-Møller, Karin Riis-Jørgensen, Ludvig Holstein-Ledreborg, Thor Pedersen, Simon Emil Ammitzbøll, Poul Hartling, Hilmar Baunsgaard, Marianne Jelved, Margrethe Vestager, Per Stig Møller, Hans Hækkerup, Christen Berg, Louise Frevert, Hans Christian Schmidt, Michael Aastrup Jensen, Frederik Borgbjerg, Søren Gade, Mogens Lykketoft, Henrik Dam Kristensen, Vilhelm Buhl, Bendt Bendtsen, Svend Auken, Jytte Hilden, Carl Theodor Zahle, Peter Alfred Jensen, Fanny Jensen, Jørgen Jørgensen, Svend Aage Jensby, Knud Erik Kirkegaard, Kaj Ikast. Auszug: Carl Parmo Ploug (* 29. Oktober 1813 in Kolding; + 27. Oktober 1894) war ein dänischer Lyriker, Journalist und Politiker. Er war Sohn des Hilfslehrers und späteren Oberlehrers an der Lateinschule Christian Frederik Ploug und dessen Frau Caroline Parmone Petersen. Er heiratete am 6. Juni 1854 Elisabeth Frederikke Michelsen, die Tochter des Katecheten und späteren Propstes Marcus Michelsen und seiner Frau Frederikke Vilhelmine Faber, Stieftochter des Kaufmanns und Politikers Alfred Anton Hage. Er besuchte die Lateinschule von Kolding und ging 1829 zur Universität in Kopenhagen. Er studierte Klassische Philologie. Er bekam 1833 einen Freiplatz in Regensen. Die dortigen Studenten waren von Hegelianismus, Freiheitsideen und der Julirevolution von 1830 erfasst, und Ploug begann diesen Ideen dichterischen Ausdruck zu verleihen. Er hatte unter den Studenten von Regensen ein aufmerksames Publikum und wurde Leiter von "Regensens Læseforening". Aber der Freiplatz endete 1836, bevor er sein Studium beendet hatte. Die folgenden Jahre wurden hart. Der Vater starb 1837. Er musste seinen Lebensunterhalt als Repetitor verdienen und auch Geld nach Hause schicken. Er wechselte das Studienfach und studierte nun Geschichte. Im April 1839 gründete er mit einigen Gleichgesinnten "Den akademiske Læseforening" (Academicum). Nach dem Tode Friedrichs VI. im Dezember 1839 arbeitete er an der Zeitung Fædrelandet mit. Die Zeitungsarbeit wurde sein Lebensberuf. Die Entwicklung des "Academicums" aufgrund der Ablehnung der feineren "Studenterforening" verschaffte ihm eine Meinungsführerschaft unter den Studenten, und seine Arbeit im Fædrelandet, dessen Redakteur er 1841 wurde, verband ihn mit der Opposition. Seine Ideale waren die politische Freiheit, das Nationale in Dänemark und Skandinaviens Einheit. Darauf zielten auch seine Gedichte ab. 1843 war er auf dem Studententreffen in Uppsala der Wortführer der dänischen Studenten. Auf der Reise dorthin hielt er in Kalmar eine Rede für einen Verbund de

Produktinformationen

Titel: Folketingsabgeordneter
Untertitel: Carl Ploug, Anders Fogh Rasmussen, Pia Kjærsgaard, Naser Khader, Helle Thorning-Schmidt, Mogens Glistrup, Jens Möller, Thorkil Kristensen, Niels Neergaard, Jens Christian Christensen, Hans Schmidt-Oxbüll, Helga Pedersen, Jes Schmidt
Editor:
EAN: 9781158983674
ISBN: 978-1-158-98367-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 168g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011