Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fokus Schultheater 09. Spielraum.Stadtraum

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Zeitgenössische Theatermacher kündigen den Pakt zwischen den Zuschauern im Parkett und den Darstellern auf der Bühne und verlagern... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zeitgenössische Theatermacher kündigen den Pakt zwischen den Zuschauern im Parkett und den Darstellern auf der Bühne und verlagern ihre Inszenierungen auf Straßen und Plätze. Sie spielen mit dem städtischen Raum und mit der Erwartungshaltung der Zuschauer: Das Theater geht den Menschen ganz wörtlich nah. Damit bietet das "site specific theatre" auch für das Schultheater interessante Möglichkeiten. Mit seiner Fülle an Menschen, Lebens- und Verhaltensweisen schafft der städtische Raum spezifische Spielanreize für Jugendliche: Das Aufeinandertreffen von Formen der Selbstinszenierung mit einer vermeintlich nicht theatralen Öffentlichkeit gibt den Impuls, die eigene Rolle in gesellschaftlichen Diskursen zu hinterfragen. Im neunten Band der Reihe "Fokus Schultheater" nähern sich Marie-Luise Lange und Patrick Primavesi mit wissenschaftlichen Beiträgen dem Thema von der bildenden Kunst und vom Theater her. Eine Fülle praktischer Beispiele und eine DVD mit Spielvorlagen machen den Band zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel für alle Spielleiter und Theaterlehrer

Klappentext

Zeitgenössische Theatermacher kündigen den Pakt zwischen den Zuschauern im Parkett und den Darstellern auf der Bühne und verlagern ihre Inszenierungen auf Straßen und Plätze. Sie spielen mit dem städtischen Raum - und mit der Erwartungshaltung der Zuschauer: Das Theater geht den Menschen ganz wörtlich nah. Damit bietet das 'site specific theatre' auch für das Schultheater interessante Möglichkeiten. Mit seiner Fülle an Menschen, Lebens- und Verhaltensweisen schafft der städtische Raum spezifische Spielanreize für Jugendliche: Das Aufeinandertreffen von Formen der Selbstinszenierung mit einer vermeintlich nicht theatralen Öffentlichkeit gibt den Impuls, die eigene Rolle in gesellschaftlichen Diskursen zu hinterfragen. Im neunten Band der Reihe 'Fokus Schultheater' nähern sich Marie-Luise Lange und Patrick Primavesi mit wissenschaftlichen Beiträgen dem Thema von der bildenden Kunst und vom Theater her. Eine Fülle praktischer Beispiele und eine DVD mit Spielvorlagen machen den Band zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel für alle Spielleiter und Theaterlehrer

Produktinformationen

Titel: Fokus Schultheater 09. Spielraum.Stadtraum
Untertitel: Fokus Schultheater 09. Hrsg.: Bundesverband Theater in Schulen e.V.
EAN: 9783896841889
ISBN: 978-3-89684-188-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Körber
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 106
Gewicht: 360g
Größe: H299mm x B210mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010