Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Förderbedarf in der emotionalen und sozialen Entwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch widmet sich Kindern und Jugendlichen mit großen Lebens- und Lernproblemen, die oft auch beträchtlichen Schwierigkeiten im... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch widmet sich Kindern und Jugendlichen mit großen Lebens- und Lernproblemen, die oft auch beträchtlichen Schwierigkeiten im Bildungs- und Ausbildungssystem ausgesetzt sind. Dieses Buch widmet sich Kindern und Jugendlichen mit großen Lebens- und Lernproblemen, die oft auch beträchtlichen Schwierigkeiten im Bildungs- und Ausbildungssystem ausgesetzt sind. Aus sonderpädagogischer Perspektive geht es um diejenigen, die häufig ohne Halt gebende Bindungen in Gefahr sind ausgeschlossen zu werden von schulischer und gesellschaftlicher Teilhabe. Die Pädagogik mit dem Förderschwerpunkt der sozialen und emotionalen Entwicklung muss Lösungen finden auf vielfältige Problemstellungen innerhalb einer größer werdenden Zielgruppe und sich verändernder Phänomene psycho-sozialer Beeinträchtigungen. So sind hier Fokussierungen vorgenommen worden, die aktuelle Entwicklungen aufgreifen und in die Zukunft weisen: Bildung, Interdisziplinarität, Prävention und Professionalisierung. Ausgewiesene internationale Autoren bieten vor diesem Hintergrund fundierte Textbeiträge, thematisieren zentrale Leitideen und Diskurse des Faches, bereichern sie mit aktuellen Forschungsergebnissen und sorgen so für Weiterentwicklungen, die in Theorie und Praxis Wirkungen entfalten. Das Buch richtet sich an alle Tätigen in Ausbildung, Wissenschaft und Praxis der Erziehung unter erschwerten Bedingungen.

Klappentext

Dieses Buch widmet sich Kindern und Jugendlichen mit großen Lebens- und Lernproblemen, die oft auch beträchtlichen Schwierigkeiten im Bildungs- und Ausbildungssystem ausgesetzt sind. Aus sonderpädagogischer Perspektive geht es um diejenigen, die häufig ohne Halt gebende Bindungen in Gefahr sind ausgeschlossen zu werden von schulischer und gesellschaftlicher Teilhabe. Die Pädagogik mit dem Förderschwerpunkt der sozialen und emotionalen Entwicklung muss Lösungen finden auf vielfältige Problemstellungen innerhalb einer größer werdenden Zielgruppe und sich verändernder Phänomene psychosozialer Beeinträchtigungen. So sind hier Fokussierungen vorgenommen worden, die aktuelle Entwicklungen aufgreifen und in die Zukunft weisen: Bildung, Interdisziplinarität, Prävention und Professionalisierung. Ausgewiesene internationale Autoren bieten vor diesem Hintergrund fundierte Textbeiträge, thematisieren zentrale Leitideen und Diskurse des Faches, bereichern sie mit aktuellen Forschungsergebnissen und sorgen so für Weiterentwicklungen, die in Theorie und Praxis Wirkungen entfalten. Das Buch richtet sich an alle Tätigen in Ausbildung, Wissenschaft und Praxis der Erziehung unter erschwerten Bedingungen.

Produktinformationen

Titel: Förderbedarf in der emotionalen und sozialen Entwicklung
Untertitel: Prävention, Interdisziplinarität und Professionalisierung
Editor:
EAN: 9783781517585
ISBN: 978-3-7815-1758-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klinkhardt, Julius
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 382g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.07.2010
Jahr: 2010
Land: DE