Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive

  • Kartonierter Einband
  • 459 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band thematisiert Funktionsweisen und Wandel des Föderalismus im Deutschen Kaiserreich unter verschiedenen Perspektiven. Das e... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Band thematisiert Funktionsweisen und Wandel des Föderalismus im Deutschen Kaiserreich unter verschiedenen Perspektiven. Das erste Kapitel 'Regieren im Wandel' bildet die Synthese eines DFG-Forschungsprojektes zu dieser Thematik. Im zweiten Kapitel 'Wirtschaftspolitischer Föderalismus' steht ein Aspekt im Vordergrund, der in der politischen Praxis einen Kernbestand der legislativen Tätigkeit ausmachte. Das Kapitel 'Föderalismus von unten' nimmt eine 'bottom up'-Perspektive ein: Anhand von Fallstudien zu einzelnen Bundesstaaten wird versucht, die vielfältigen Ausprägungen föderaler Verflechtung in den Blick zu nehmen, was ergänzt wird durch eine komparatistische Perspektive im Kapitel 'Föderalismus von unten in Österreich-Ungarn'. Abschließend werden in biographischen Skizzen verschiedene 'Gestalter des Föderalismus' vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Persönlichkeiten der mittleren und höheren Verwaltungsebene, die für die konkrete Ausgestaltung der föderalen Strukturen und Prozesse wichtige Funktionen übernahmen.

Produktinformationen

Titel: Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive
Untertitel: Band 6: Integrieren durch Regieren
Editor:
EAN: 9783848743766
ISBN: 978-3-8487-4376-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 459
Gewicht: 669g
Größe: H226mm x B151mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.03.2018
Jahr: 2018
Land: DE