Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nationalsozialismus und Erziehung. Zur Indoktrination der Jugend in Ödön von Horváths "Jugend ohne Gott"

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 14, Université de Yaoundé I (ENS YAOUNDE - Pädagogisch... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 14, Université de Yaoundé I (ENS YAOUNDE - Pädagogische Hochschule Yaoundé), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abschlussarbeit ist eine didaktisch orientierte Arbeit, die versucht, den Roman "Jugend ohne Gott" des Österreichers Ödön von Horvath zu erforschen, indem versucht wird, die Indoktrination der Jugend im Roman zu zeigen. Anhand von theoretischen Apparaturen wie die Strukturanalyse, die Diskursanalyse und den von Michel Foucault in Überwachen und Strafen entworfenen Gesellschaftsansatz habe ich gezeigt, wie die Erziehung unter dem Nationalsozialismus darauf abzielt, die Jugend mit der NS-Ideologie zu indoktrinieren. Autor ist kein Muttersprachler. Dieser Text enthält einige Rechtschreib- sowie Grammatikfehler, was die Qualität des Inhalts kaum beeinflusst. Wir bitten dennoch, dies zu entschuldigen.

Autorentext

ICH HEISSE SOH MBE TELESPORT FLORIANT. Kameruner bin ich. Angehender Germanist und Deutschlehrer bin ich. Ich verfüge über eine Licence-Prüfung, einen DIPES II und ich bin PLEG(professeur des lycées d'enseignement général). Zur Zeit verfasse ich eine Masterarbeit an der Universität Yaoundé I( Kamerun). Viele Publikatonen aller Art habe ich ja schon geshrieben. Einen Doktortitel will ich ja gern haben.

Produktinformationen

Titel: Nationalsozialismus und Erziehung. Zur Indoktrination der Jugend in Ödön von Horváths "Jugend ohne Gott"
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783668182936
ISBN: 978-3-668-18293-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 140g
Größe: H216mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage