Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vor der Natur

  • Kartonierter Einband
  • 433 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Florian Schneider untersucht die Entstehung und Entwicklung der Landschaftsästhetik in der deutschen Literatur des 18. Jahrhundert... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Florian Schneider untersucht die Entstehung und Entwicklung der Landschaftsästhetik in der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts vor dem Hintergrund jener theologischen, epistemologischen und philosophischen Umbrüche, die später als Charakteristika der Moderne angesehen werden. Nicht nur, weil Landschaft im Ausschnitt der Natur jeweils die Totalität der Welt repräsentieren soll, sondern auch, weil sie als exemplarisches ästhetisches Objekt an der Herausbildung einer allgemeinen Ästhetik partizipiert, wird sie zum Modellfall des Anbruchs der Moderne.

Produktinformationen

Titel: Vor der Natur
Untertitel: Ästhetische Landschaft und lyrische Form im 18. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783770555031
ISBN: 978-3-7705-5503-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 433
Gewicht: 744g
Größe: H236mm x B156mm x T32mm
Veröffentlichung: 16.05.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen